Techniker Berlin

Monteur Berlin

In der Staatlichen Technikerschule Berlin (STB) wird eine Berufsausbildung für Absolventen angeboten. Technikerjobs in Berlin - August 2018 Als international tätige KNAPP-Gruppe sind wir auf voll integrierte, ganzheitliche, innovative und zukunftsweisende Gesamtlösungen für die Bereiche Chemie, Pharmazie, Logistik, Intra- und Produktionstechnik fokussiert. An unserem Firmensitz im Zentrum Berlins sind wir auf der Suche nach einem hauptberuflichen, festen Zahntechniker/einer festen Zahnärztin mit dem Fokus auf Keramiken *Dies ist Ihre ideale Position...

.. Mit der Erstellung einer Job-E-Mail oder der Nutzung der Rubrik "Empfohlene Jobs" erklären Sie sich mit unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden.

Ihre Einwilligungseinstellungen können Sie jedoch durch Abmeldung oder die in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen beschriebenen Arbeitsschritte nach Belieben beibehalten. Mit ca. 460 Beschäftigten beschäftigt die Firma teleent AG Technologie-Lösungen und intelligente Dienstleistungen im Umfeld der kritischen Infrastruktureinrichtungen und der Luftfahrt.

Studiengänge

Aus der Ingenieurschule für Technik FH Berlin und der Ingenieurschule Berlin entstanden, qualifiziert sich die Fachhochschule seit über 40 Jahren für Interessenten. Der intensive Austausch mit Wissenschaft und Praxis gewährleistet die inhaltliche Relevanz des Studiums und die Anerkennung des Studiums als Techniker, Betriebswirt oder Betriebswirtschaftler. Entsprechend vielfältig sind die Weiterbildungsmöglichkeiten zum Staatlichen Techniker und zum Staatlichen Diplom-Betriebswirt mit unterschiedlichen Fachrichtungen.

Später übernehmen die Hochschulabsolventen dann Aufgaben mit personeller Verantwortung in Betrieben der Betriebswirtschaftslehre. Die Bereiche werden in eine große Anzahl von Fachgebieten unterteilt, so dass je nach Neigung, Begabung und Ausbildung der Studenten sowie den Bedürfnissen der Branche Studienangebote gemacht werden können.

Projektunterweisungen, gut ausgerüstete Laboratorien und die Unterweisung durch praxiserfahrene Referenten aus Praxis und Handel gewährleisten einen hohen praktischen Bezug. Während dieser Zeit werden auch die allgemeinen Bildungsinhalte (Englisch und Mathematik) sowie die Fachgebiete Recht, Nachrichtentechnik und Betriebswirtschaft entsprechend der Fachrichtung der Fachsemestergruppen unterrichtet.

mw-headline" id="History">History[Bearbeiten | < Quelltext bearbeiten]

Als Berufsbildungszentrum für Absolventen der beruflichen Bildung ist die Staatssekretärin für Technik Berlin (STB) tätig. Nach erfolgreichem Abschluß der Schulung ist der Inhaber zur Führung der Berufbezeichnung "staatlich geprüfter Techniker" ermächtigt. Der Berliner Landtagessenat hat am 28. November 1963 die Staatstechniker-Tagsschule im Haus der ehemaligen Staatsingenieur-Akademie Gauß in der Ruhr-Universität Berlin-Moabit gegründet.

Es wurde 1908 als neuer Bau für das Kunstgymnasium der Friedrichswerderschen Universität erbaut. Im Jahr 1971 wurde die Staatliche Technische Schule Berlin gegründet, mit einem berufsbegleitenden Teilzeit- und Abendschulstudium sowie weiteren Lehrveranstaltungen in den Bereichen Bauingenieurwesen, Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik; darauf folgt in den 70er Jahren der Lehrgang für Datenverarbeitungstechnik. Im Jahr 1975 wurde die Studienzeit von 3 auf 4 Studiensemester im Tagessemester und 8 Studiensemester im Abendschüler.

Im Jahr 1991 fusionierte das Unternehmen mit der Hochschule für Verfahrenstechnik (DDR) in der Berliner Straße Nagler. Die Fachschule aus der Hauptverwaltung wird seit 1995, nach der Errichtung des Landesschulamts Berlin, von der Landesverwaltung der schulischen Aufsicht über die Berufsschulen übertragen. An der Staatlichen Technischen Schule Berlin studieren rund 1300 Studenten und haben rund 100 Lehrende.

Wir kooperieren mit namhaften Herstellern aus der Umgebung. Ganztags: 4 Halbjahre mit 34 Lektionen pro Jahr. Teilzeitbeschäftigung: 8 Studiensemester mit 14 Lektionen pro Jahr. Viele Projekte am STB werden in Kooperation mit in Berlin angesiedelten Unternehmungen entwickelt.

Mehr zum Thema