Upadhi

Aufwärts

In Vedanta ist Upadhi eines der Schlüsselwörter. Yogawiki - Yogawiki Upsadhi ( (Sanskrit: ????

????? ???? m.) Tricks, Täuschungen; Zustand, Prämisse; Begrenzung, einschränkendes Attribut: die das Selbst umgebenden Organe oder Schalen. Auch Upadhi kann ins Englische mit Zusatz; fraud; ein Teil auf dem Rad, (zwischen Felge und Nabe) übertragen werden. Aufadhi ist eines der Schlüsselwörter in Udanta. Body und Psycho werden als Upladhis genannt.

Normalerweise wird Upadhi als limitierendes Merkmal interpretiert. Und Upadhi heisst Austausch, auch Verwirrung. Man verwirrt den Leib mit seinem Selbst, betrachtet seinen selbst. Und Upadhi heisst auch Betrug, Fantasie. In Wirklichkeit ist der Leib, mehr noch die Seele, eine Irreführung, ein Gespenst, eine Tarnung. Aber Upadhi heisst auch Einschränkung, Charakter.

Der Sanskrit-Begriff Upadhi hat viele Bedeutungen. Upsadhi bedeutet Betrug im Besonderen, Upsadhi bedeutet Einschränkung, Upsadhi bedeutet auch Attribute. Im Moment liest ich etwas aus Martin Mittwedes geistigem Lexikon, da ist noch viel mehr: Upadhi bedeutet Addition, bedeutet Aussehen, Upadhi bedeutet Austausch, Upadhi bedeutet Verschleierung, Upadhi bedeutet auch Qualität, bedeutet Attribute, bedeutet Tarnung.

Die Upadhi ist ein limitierender Zusatz, der nicht von Natur aus Teil einer Sache ist. Das Upadhi ist besonders wichtig in der Vedantasophie. Das ist die Absolute Philosphie, die in Venedig von Atman, dem obersten Selbst, spricht. Diese Unendlichkeit offenbart sich in diesem Kosmos und übernimmt dann Upadhi's limitierende Eigenschaften.

Einschränkende Eigenschaften sind dann die drei Leiber, Karana Sharira, Sukshma Sharira und Sthula Sharira, d.h. der physische Leib, der Astralkörper und der Kausalkörper. Die Unendlichkeit und Ewigkeit wirken durch Leib und Seele. Body und Psycho werden zu Upsadhis, die Eigenschaften einschränken. Stellt man eine Fläschchen in den endlosen Atlantik, ist der Atlantik in der Dose.

Doch das Fläschchen schränkt den Atlantik ein und dann hat man den Atlantik in der Dose. Upadhi, die Trinkflasche, ist also wieder Upadhi, durch die der Atlantik dann hindurcharbeitet. Es ist also wichtig, sich nicht mit dem Leib zu verbinden, nicht mit der Seele, man braucht diesen Leib, um Erfahrung in dieser Lebenswelt zu machen.

Man braucht auch die Seele, um etwas zu bewegen. Und man könnte auch behaupten, dass Leib und Seele wie ein Weltraumanzug sind. Das Gleiche gilt für die Erde: Um auf der Welt zu sein, braucht man einen Weltraumanzug, der Korpus ist ein Weltraumanzug. Für den Unterschied in dieser Namens- und Formenwelt braucht man einen Weltraumanzug namens Psych.

So sind Upadhi's Leib und Psyche limitierende Eigenschaften, durch die das Selbst arbeitet, durch die das Selbst erfährt. Man sollte sich aber nicht mit den UPADHS verbinden, denn in Wirklichkeit bist du unsterblich. Nun, das war eine kleine Erklärung von Aufadhis, in der Sie bereits die Wesensmerkmale von Vedanta hörten.

Geben Sie "Upadhi" ein und dort finden Sie mehr über Upadhi. Besser noch, Sie geben "Vedanta" ein und erfahren dort viel über diese Absolute Philosphie, die nicht nur eine Philosphie, sondern ein Begriff der obersten Erkenntnis ist. Aber Sie lernen auch Yoga als spiritueller Weg, Sie lernen die Vedantasophie und alle Yoga-Praktiken kennen, um die höhere Bewusstseinsebene zu erreichen.

Auf Devanagari werden in Indien Sanskrit-Wörter verfasst. Devanagari kann auf Devanagari in die lateinische Schreibweise umgeschrieben werden Upadhi auf Devanagari steht "?????", in der wissenschaftlichen IAST-Transkription mit Umlauten " ???? ", in der Harvard-Kyoto-Transkription "upAdhi", in der Velthuis-Transkription "upaadhi", in der heutigen Internet-Itranskription "upAdhi".

Das Sanskrit Upadhi Sanskrit Upadhi German der Proxy, Zustand; das Bedingte, (ph.). In diesem Kurs vertiefen und konkretisieren Sie Ihr Wissen über den Unterricht in diesem Kurs und erhalten die Werkzeuge, um Menschen an den Unterricht in diesem Kurs heranzuführen.

Maharani Fritsch de Navarrete, 2010-2011 - 2010/11 2010 2010 2011 - Training für Vedanta-Instruktoren In dieser Vedanta-Instruktorenausbildung vertiefen und konkretisieren Sie Ihr Wissen über Vedanta-Unterricht und erhalten die Werkzeuge, um Menschen mit Vedanta-Unterricht vertraut zu machen.

Mehr zum Thema