Vac Therapie

Vac-Therapie

Die V. A. C. Therapie stimuliert die Zellkräfte durch Unterdruck-Wundtherapie, um die Wunde zu heilen. Eine Form der Wundbehandlung ist die Vakuumtherapie (auch Vakuumversiegelung, Unterdruckwundtherapie (NPWT) und andere).

Unterdruckversiegelung - V.A.C. Therapy KCI. Implementierung am Beispiel der VAC-Therapie zur Wundversorgung.

V. A. C. Therapie KCI

V. A. C. Therapie hat die Heilung von Verletzungen grundlegend geändert. V. A. C. Therapy wurde verschrieben, um mehr als 8 Mio. Patienten weltweit* zu behandeln. Die Zahl der veröffentlichten klinischen Beweise ist höher als bei jeder anderen Therapieform der Vakuumwunde. Mit dem integrierten V.A.C. Therapy System wird die Heilung der Wunde durch Unterdruck-Wundtherapie ("NPWT") gefördert.

V. A. C. Therapy bietet mit mehr als 8 Mio. versorgten Verletzungen weltweit* und über 918 fachmännisch überprüften Items die Gewähr für vertrauenswürdige medizinische und ökonomische Resultate. Um den Bedürfnissen der Patientinnen und Patienten in verschiedenen Pflegesituationen gerecht zu werden, stehen unterschiedliche Ausführungen von V.A.C. Therapiegeräten und -systemen zur Verfügung. Die Vakuum-Wundtherapieanlage V.A.C.Ulta ist eine konsequente Weiterführung der V.A.C.®-Therapie.

Sie ermöglicht zwei Behandlungen in einer anwenderfreundlichen Behandlungseinheit. Es ist für kleine bis mittlere Wundmengen konzipiert und verfügt über die gleichen klinischen Eigenschaften wie die vorherigen V. A.C.® Therapy-Produkte. Die neuesten V.A.C. Therapiesysteme für mobile Patientinnen und Patientinnen erleichtern die Einhaltung und Beweglichkeit. V. A. C. Therapiegeräte der nächsten Gerätegeneration für die Akutmedizin mit besserer Datenerhebung und einfacherer Bedienung.

Die wissenschaftlichen Hintergründe der Therapie | V.A.C. Therapie

Mit über 918 peer-reviewed Artikeln sind die positiven Auswirkungen der V.A.C.® (Vacuum Assisted Closure®) Therapie bekannt: Ebenso entscheidend wie die Resultate ist jedoch, wie die V.A.C.-Therapie in der Tiefe der Schamlippen funktioniert. Wie die V.A.C. Therapy die Zellwundheilung unterstützt und sich durch ihre besonderen Wirkmechanismen von anderen Vakuum-Wundtherapiegeräten unterscheidet, wird in den nachfolgenden Kapiteln erläutert.

Die V. A. C. Therapy System bestehen aus drei wesentlichen Bausteinen, die gemeinsam den Aufbau von Granulationsgewebe2, II, III, 13 fördern und damit wegweisend für die Heilung von Wunden sind. V. A. C. Therapiegerät Bietet diskontinuierliche oder fortlaufende Therapie mit integrierter Patientenschutzfunktion. SensaT.R.A.C. Technologie Stellt den Wunddruck ein, um die vorgegebenen Therapie-Einstellungen exakt anzuwenden.

V. A. C. GranuFoam Dressings unterstützt die notwendigen Prozesse zur Ausbildung von Agglomerat. Inwiefern funktioniert die V.A.C. Therapie auf zellulärer Ebene? Die V. A. C. Therapie mit V. A. C. GranuFoam Verbänden unter negativem Druck bewirkt die Ausübung mechanischer und biologischer Einflüsse auf die zu behandelnde Stelle. Dadurch entsteht ein Umfeld, das die Heilung der Wunden fördert. Makroverformung: Mikroverformung tritt auf zellulärer Ebene auf.

Mikroverformung: Der Einsatz der V.A.C. Therapie mit V.A.C. GranuFoam Dressings führt zu Makroverformung11,16,18 und Mikroverformung11,16,18 für eine bessere Heilung der Wunde. Schauen Sie sich das Videofilm an, um zu erfahren, wie die V.A.C. Therapie auf zellulärer Ebene durch Makro- und Mikroverformung funktioniert. V. A. C. Therapy nutzt die nachfolgenden Wirkmechanismen, um ein Umfeld zu schaffen, das die Heilung von Wunden fördert:

Bei der V.A.C. Therapie wird die SensaT.R.A.C.? Technologie (Therapeutic Regulated Accurate Care) eingesetzt:

Mehr zum Thema