Vata Kapha

Vata-Kapha

Die Ayurveda-Produkte für den Vata-Kapha-Typ helfen, erhöhte Doshas auszugleichen. Testurteil: Vata - Kapha Deshalb empfehlen wir Ihnen, die Eigenschaften und die Empfehlung für Vata und Kapha zu beachten (siehe weiter unten). Abhängig von Uhrzeit, Saison, Wetter, Ernährung, verhalten, Aktivitäten und mehr kann mehr Vata oder mehr Kapha regieren. Nachfolgend können Sie sich an den Vata- oder Kapha-Merkmalen und den dazugehörigen Maßnahmen auswählen ausrichten, um in Balance zu sein und die richtige Lebensführung zu genießen.

Die Vata kontrolliert das Nerven-System, die Atemwege und alle Bewegungsabläufe im Körper. Eine Person mit viel Vata in seiner Grundverfassung tendiert dazu:Achtung! Durch diese Einflüsse kann Vata ins Gleichgewicht gebracht werden: Vata wird ausgeglichen: Die Vata-Tees, Vata Churna, etc. Verwenden Sie die Vata-Ausgleichsmaßnahmen (siehe oben), wenn Ihr psycho-physiologischer Zustand mehr Vata-Eigenschaften aufweist, besonders bei kühlem, windigen Herbst/Winter.

Die Kapha Dosha wird das Konstruktionsprinzip genannt. Eine ausgewogene Kapha gibt Stärke, Durchhaltevermögen, ein gutes Abwehrsystem, viel Ruhe und Durchhaltevermögen. Eine Person mit viel Kapha in seiner Grundverfassung tendiert dazu: Aufgepasst! Durch diese Einflüsse kann Kapha ins Wanken geraten: Die Kapha ist ausgewogen durch: KAPHA-Tee, KAPHA-CHURNA, etc. Verwenden Sie Kapha Ausgleichsmaßnahmen das ganze Jahr über (siehe oben), um das richtige Maß an Balance und Wohlbefinden zu erhalten.

Besonders bei Frühling (nass und kalt) sollten Sie darauf achten, dass sich Kapha nicht anhäuft oder einnimmt. Was für ein Produkt wähle, wenn ich Vata- oder Kapha-Schilder sehe? Bei Vata-Produkten ( (z.B. Vata-Tee, Vata-Gewürz, Vata-Aromaöl etc.) wirkt es ausgleichend. Besonders geeignet sind sie für feuchtes und kaltes Wetter und für Menschen, die zu Übergewicht tendieren und einen trägen Metabolismus haben.

Vata Kapha Liebe - Yogawiki

Die Vata Kapha Liebe ist die Liebe von zwei Menschen, von denen einer nach ayurvedischer Auffassung ein vata-, der andere ein kapha-ähnliches Wesen hat. Die Vata ist typisch dünn, teilweise groß. Die Kapha-Temperatur tendiert zu übergewichtigen, teilweise auch kleineren, meist runden Ausmaßen. Die Vata-Mann will Vielfalt, die Kapha-Mann will Konsistenz.

Die Vata-Mann will Leichtheit, die Kapha-Mann will Tiefen. Die Vata Temperatur ist die Lufttemperatur und Menschen mit einem hohen Anteil an Vata sind etwas flüchtiger als z.B. die Kapha Typen. Kapha Kerle sind ein wenig konsequenter. Die Erkenntnis, dass verschiedene Menschen verschiedene Temperamente haben, ist ein wesentlicher Punkt, um gut mit Menschen zurechtzukommen.

Auch das Erkennen, dass das eigene Wesen von anderen als Auferlegung wahrgenommen wird, trägt dazu bei, dass man besser mit anderen harmonieren kann. Wenn du also nervös bist, denkst du vielleicht, dass das ganz einfach ist, aber Kapha und Pitta Jungs mögen das nicht. Sie sollten die Volatilität des Vata-Temperaments annehmen, wenn Sie vom Typ Kapha oder Pitta sind.

Deshalb lernt, den Vata-Mann so zu nehmen, wie er ist. Sind Sie selbst eine Vata-Person, dann seien Sie sich dessen bewußt, daß Sie flüchtig sind und vielleicht nicht in etwas hineinstürzen, und seien Sie sich bewußt, daß andere ein wenig mehr, wie man vielleicht zugeben kann. Aber natürlich sollten Sie auch den anderen erzählen, dass ich ein Vata-Typ bin und ich die Leidenschaft habe und ich die auch.

Wenn Sie jemanden brauchen, der Ihnen rasch hilft, bin ich die passende Person dafür. Benötigen Sie jemanden, der Ihnen rasch weiterhilft und sich erkundigt - ich bin die passende Person dafür. Der Yoga-Sutra - Patanjali rät, diese im Yoga-Sutra zu praktizieren, um einen freien Verstand zu haben.

Die Chitra unterstützt Sie mit ihrer Leichtheit.... Chitra Sukhu, 24. Juni 2017 - 24. Juni 2017 - Ayurveda Einleitung Lernen Sie die "Wissenschaft vom Leben" näher kennenlernen.... - In einem Kreis von Interessenten.

Mehr zum Thema