Vata Typ Ernährungsempfehlungen

Ernährungsempfehlungen des Vata-Typs

Das ist der Schlüssel zu einer gesunden Ernährung nach Ihren eigenen Vorstellungen. Der Verdauungsfeuer Agni von Vata-Typen und in der Vata-Periode ist nicht sehr stark und auch unregelmäßig. HINWEISE > Ernährung und Ayurveda > Ernährungsrichtlinien.

Vata-Nr.: Trockenfrüchte, Äpfel, Preiselbeeren, Birnen, Persimonen, Granatäpfel, je nach Konstitution, andere Lebensweisen und z.B. klimatische Bedingungen werden bevorzugt. Nahrung: Vata reduzierend: süß, sauer, salzig, Vata steigend: scharf, bitter, herb.

Auf diese Weise werden die Ayurveda-Vata-Typen richtig ernährt!

Mit Vata-Typen kann die Nahrung als wichtiger Pfeiler des Ayurvedas Symptome verhindern oder mildern. Menschen, die an gewissen Krankheitssymptomen erkrankt sind, sollten ihre Diät gemäß ihrer Dosha ändern. Vata ist oft beunruhigt, was eines der wichtigsten Kennzeichen ist. Menschen nehmen rasch ab, wenn sie nicht regelmässig und genügend Nahrung zu sich nehmen und auch unter Obstipation und Appetitverlust leidet.

Auf der anderen Seite, es Ã?berfordert Ã?ndern und der Vata-Typ wird dann in Stress geraten. Sie erhalten unser 70-seitiges E-Book im Austausch gegen Ihre E-Mail-Adresse. Wenn Sie dies nicht wünschen, können Sie das Buch auch hier kaufen. Für Vata ist neben einer guten Diät vor allem eines wichtig: Ausruhen! Wer nicht genug Zeit hat, sein eigenes Futter zu zubereiten, sollte es zumindest ausprobieren.

Statt Pommes frites mit Curry-Wurst in der lärmenden und geschäftigen Mensa zwischen zwei Oberen zu verzehren, sollte der Typ Vata seine Speisen leise einnehmen. Aber nicht nur Frieden ist für Vata nötig. Das hilft ihm auch, wenn die Speisen heiß sind. Anstelle von nur einer warmen Tagesmahlzeit, wie es oft der Fall ist, sollten die Beteiligten am Morgen, am Mittag und am Abend herzlich mitessen.

Warmes Wasser wirkt dazwischen, damit der Vata Typ nicht einfriert. Gemäß der Ayurveda-Lehren schmeckt das Futter, das einem Vata Typ zugute kommt, süss, gesalzen und säuerlich. Vata hat hier eine Schwäche, würzige Speisen würden die Beschwerden verschlimmern. Früchte, die diese Menschen mehr zu sich nehmen sollten, können daher sowohl säuerlich als auch süss sein.

Als Vorsichtsmaßnahme wird kein Kohl für Gemüsesorten verwendet; Blumenkohl und Broccoli, die allgemein als gut toleriert angesehen werden, sollten von Vata nicht konsumiert werden, da sie für den Magen-Darm-Trakt zu massiv sind. Vata kann diese Pulse auch fressen, aber er sollte keine anderen aufessen. Im Ayurveda wird nur wenig Rindfleisch gefressen, aber der Typ Vata hat den Wunsch, sowohl Lammfleisch und Wildfleisch als auch Schweine zu unterlassen.

Vata-Überschüsse können von Vegetariern verwendet werden. Weil Vata nach Möglichkeit auf Weißzucker verzichtet, sind die meisten Bonbons aus dem Markt nicht für ihn geeignet. Sie erhalten unser 70-seitiges E-Book im Austausch gegen Ihre E-Mail-Adresse. Wenn Sie dies nicht wünschen, können Sie das Buch auch hier kaufen.

Mehr zum Thema