Vikriti

Vicriti

Wikriti (Sanskrit Vikriti, ausgesprochen: Vikriti), die gegenwärtige Konstitution von Bioenergien, die ein Ungleichgewicht und Ursache oder Konstitutionsänderungen bedeuten kann (Vikriti) und wir leiden unter den daraus resultierenden physischen und psychischen Erkrankungen. Wikriti - Yogawiki Wikriti (Sanskrit ????

? vik?ti f.) Transformation, Transformation, Änderung, Modifizierung, Vielfalt, veränderte oder abnormale Bedingungen; Transformation, Erscheinung; Produkt; Formation, Formation, Entstehung, Entfaltung; Fehlbildung; Krankheit, Unwohlsein; Unruhe, Begeisterung; Meinungsänderung, Feindseligkeit, Revolte. Wikriti, im ayurvedischen Raum eine Erkrankung der Doshas und damit eine Erkrankung. Aber vicriti ist auch ein Begriff mit vielen Bedeutungen.

Vicriti bedeutet Wandel, Unfälle, Krankheiten. Wikriti bedeutet Emotionen, Erregung, Beeinflussung und besonders gleichmäßig gestörten Dosha-Anteil. Wikriti ist dem Prakriti nachempfunden. Die Prakriti ist die Natürlichkeit, und die Vicriti ist die andere Natürlichkeit oder die verstörte ist. Criti, Prakriti, Vikriti. Vicriti, ein Gefühl, wie wenn man verwirrt ist, etc.

werden Sie in Vicriti sein. Vor allem aber benutzen wir im Yoga den Begriff "vicriti" für eine gestörte Dosha-Beziehung. Die Doshas sind die Bio-Energien, wahrscheinlich haben Sie von ihnen schon einmal etwas über sie erfahren, es gibt Vata, Pitta und Kapha. Jeder Mensch hat ein natÃ?rliches MischungsverhÃ?ltnis, das im ayurvedischen Sinne Prakriti genannt wird.

Beispielsweise kann jemand eine Pitta Prakriti haben. D. h., er hat in seiner Natur ein Überschuss an Pitta oder ein großes Mass an Pitta. Wer eine Pitta Prakriti hat, die Begeisterung, Durchsetzungskraft, Wärme, eine rötlichere Haarfarbe hat, ist auch ziemlich gereizt, aber mit großer Wucht umsetzt er, was er für richtig erachtet, zielstrebig, leistungsorientiert usw.

Also das ist jemand mit einer Pitta Prag. Der Pitta Prag ist etwas Gutes und wer einen Pitta Pragiti hat, sollte seinem Prag nachgehen und dann auch mit Begeisterung und innerem Einsatz nachzudenken. Sie können auch eine Pitta Vicriti haben. Dann ist deine Pitta zu kräftig geworden.

Das bedeutet, Sie sind anfällig für Entzündung, Sie sind gereizt, Sie sind frustriert, Sie haben einen Überschuss an Wärme und können daher nicht wirklich Gutes tun. Wer eine Pitta Vikriti hat, muss Pitta Reduktionsmassnahmen einführen, die im ayurvedischen Raum reichlich vorhanden sind. Beim Yoga würde man mit tiefer Entspannung und längerer Vorbiegung des Körpers trainieren, vielleicht Mantras singend, meditierend, all das trägt dazu bei, einen Überschuss an Pitta zu mindern.

Dadurch wird eine Pitta vicriti verringert. Bei einer Pitta Vikriti sollte man nicht zu würzige, nicht zu säuerliche, nicht zu bitter-würzige, sondern vielmehr milde Dinge einnehmen. Wer aber einen Pitta Prakriti hat, der einen natürlichen Pitta Prakriti hat, kann seiner Art nachgehen und etwas Scharferes fressen.

Nur wenn es eine Pitta Vikriti ist, d.h. wenn Pitta kräftiger ist als im normalen Dosha-Verhältnis, muss man Pitta reduzieren. Natürlich kann es auch eine ähnliche Art von Wata Vikriti sein. Da gibt es einen Prakriti, der bedeutet, dass Sie eine luftige Art haben, das heisst, eine leichte und fröhliche Art, ein breites Interessengebiet, ein Extravertiertes, er kann auf andere Menschen reagieren und so weiter.

Aber wenn es eine Unrast ist, dann ist es eine Unrast, ein Getriebe, Schlafstörungen, Nervenschwäche, eine Kombination aus Schlafstörungen und Ermüdung, es kann zu Gelenkserkrankungen, Verdauungsstörungen und vieles mehr werden. Sie sollten eine Prakriti erleben und glücklich sein, dass Sie mit Menschen sprechen können, Vielfalt lieben, Phantasie haben.

Falls Sie einen Vibrator haben, müssen Sie Massnahmen zur Vata-Reduzierung ergreifen. Das alles und vieles mehr kann dazu beitragen, einen so genannten Virtuellen Vikriti wieder zu mindern. Ebenso gibt es die beiden Gruppen Kappa Prakriti und Kappa Vikriti. Das ist Behaglichkeit, man ist behaglich, man geht gelassen, man ist sympathisch und kümmert sich um sich selbst und andere.

Dies ist ein Kappa Prakriti. Es ist gut, dass Sie nichts verändern müssen, genießen Sie es. Es ist anders, wenn man ein Kappa Wrikriti hat. Das bedeutet dann Untätigkeit, Bequemlichkeit, Depression, kann bedeuten, zu fett zu werden, kann bedeuten, dass sich Wasser ansammelt, kann zu viel Schlamm bedeuten etc.

Falls Sie einen Vikriti haben, müssen Sie Kapha-Reduktionsmaßnahmen ergreifen. Es ist also immer wichtig, zwischen den beiden Arten von Prakritis und Vicritis zu unterscheid. Wenn Sie eine Vata, Pitta oder Kappa Prag haben, freuen Sie sich darüber, leben Sie sie. Aber wenn Vata, Pitta und Kappa zu kräftig sind, also haben Sie einen Vicriti, dann verringern Sie ihn. Sobald Sie erkennen, was Vikriti ist, und wenn Sie bewußt leben, erkennen Sie, wenn eine gewisse Dosis in Vikriti eindringt und Sie nicht erkranken müssen, können Sie die Vikriti mindern.

Dieses Prakriti - Vikriti Prinzip ist sehr praktikabel und kann Ihnen zu einem gesunden, harmonischen und enthusiastischen Dasein verhelfen. Egal ob Dosha, Prakriti, Vikriti, Ayurveda, wir haben viele Infos, Praxistipps, sowie einiges mehr. Vikriti, Sanskrit ????? vik?ti, f. Nomen Femininum Vikriti ist ein Sanskrit-Nomen des Frauengeschlechts und bedeutet geisterhaftes Aussehen, Veränderung, Erregung und so weiter.

Auf Devanagari werden in Indien Sanskrit-Wörter verfasst. Devanagari kann auf Devanagari in die lateinische Schreibweise umgeschrieben werden. Vikriti ist auf Devanagari zu finden unter " ????? ", in der wissenschaftlichen IAST-Transkription mit Umlauten " vik?ti", in der Harvard-Kyoto-Transkription "vikRti", in der Velthuis-Transkription "vik. rti", in der heutigen Internet-Itrans-Transkription "vikR^iti".

Vicriti ist im ayurvedischen Sinne das verstörte Verwandtschaftsverhältnis von Dosis, Bioenergie. Laut ayurvedischer Lehre hat jeder Mensch ein natÃ?rliches MischungsverhÃ?ltnis von Vata, Pitta und Kapha. Diese Naturverbundenheit nennt man den natürlichen Zustand des Menschen namens Prákriti. Ein zu starkes Do-Sha entwickelt ein Vicriti, das dann zu Beschwerden, körperlicher Erkrankung und seelischen Beschwerden führt.

Der Ayurvedische Doktor muss bedenken, was das menschliche Präriti ist und was sein aktueller Vicriti ist. Wenn Sie einen sehr luftigen Menschen haben, können Sie Ihre virtuelle Welt durch Fantasie, Vielfalt, Geselligkeit und Phantasie ausleben. Aber wenn Sie sich derzeit in einer Vata-Überlastung befinden, d.h. z. B. in Gestalt von Angst, Schlafstörungen, Angst, Nervosität usw., dann können Sie es nicht verwenden.

Er muss Massnahmen zur Reduzierung von Vibrationen ergreifen. Vicriti steht für Wandel, Unfälle und Krankheiten. Wikriti ist das Gegenstück zu Prakriti. Prakriti ist im ayurvedischen Sinne die Naturkonstitution, das Wesen. Wird die Naturkonstitution durch ein viel zu starkes Do-Sha beeinträchtigt, wird von Vicriti gesprochen, was zu einer Erkrankung führen kann. Aber vicriti heisst auch Verletzungen und Unfälle.

Aber vicriti kann auch ganz schlicht Änderung bedeuten. Weil selbst das Wörtchen Kritik sowohl Action als auch Verletzungen bedeutet. Erfahren Sie mehr über die Sinnhaftigkeit des Sanskrit-Begriffs vicriti und seine Anwendung im Zusammenhang mit Yoga und Yoga in diesem Film.

Mehr zum Thema