Viktor Philippi Heiler

Victor Philippi Heilerin

Guten Tag! Kennt einer von euch den Heller Viktor Philippi? Die Evangelische Föderation Sachsen besucht Viktor Philippi. Biologisch-energetische Meditation nach Viktor Philippi im Schloss Taubenheim in der Lausitz / Spree.

Wir dürfen keine Seuchenbekämpfung betreiben, denn der Einsatz in jeglicher Hinsicht, vor allem gegen Seuchen, ist destruktiv.

Wir dürfen keine Seuchenbekämpfung betreiben, denn der Einsatz in jeglicher Hinsicht, vor allem gegen Seuchen, ist destruktiv. Seit Jahrzehnten kämpft der Mensch speziell gegen Erkrankungen. Daher wäre es folgerichtig, wenn die Zahl der Erkrankungen mit der Zeit abnehmen würde. Gerade durch diesen Prozess tauchen neue Erkrankungen auf. Heute gibt es über 100.000 Erkrankungen und nur eine einzige Krankheit gegen so viele zerstörerische Kräfte.

Aber ich bekämpfe die Erkrankung nicht, ich schaffe es, die eigene Lebensqualität zu verbessern. Sobald die Gesundung im Menschen anfängt zu erwachen, dann geht der Mensch durch die Erkrankung aus dem Leben, verläßt ihn und kann sich so erholen. Mit Hilfe des von mir ausgearbeiteten Verfahrens kann jeder seine eigene gesundheitliche Situation sehr gut mitgestalten. Einer meiner Schüler hat es einmal so zusammengefasst: "Die Methodik ist so genial simpel, dass sie schlichtweg erfinderisch ist."

Die vorliegenden Webseiten richten sich an alle, die auf der Suche nach ihrer verloren gegangenen Lebensqualität sind.

Bioenergetische Heilung - Spirituelle Heilung nach Viktor Philippi

Viktor Philippi, Diplom-Kaufmann, war Geschäftsführer eines blühenden Handelsunternehmens mit einer Niederlassung in Königsberg. Es scheint gesorgt zu haben, und neben dem Wegzug nach West "schien in meinem bisherigen Lebenslauf keine große Veränderungen mehr möglich", sieht Philippi zurück aus. "Er führte ihn zur Entfaltung einer spirituellen Heilweise, die das gängige-Vurteil gegenüber kirchlichen Kreisen in einem der Bereiche "Energie" und "Reinkarnation" aufzeigt: für Das Weltanschauungssystem der Universität ist ein Gott, wie ihn sich die Christen vorstellten, nicht mehr ein Ort.

Bei der " Biologisch-Energetischen Massage ", die Philippi unterrichtet und durchführt, kommen alle diese Begriffe überraschend glatt zusammen. Der Wandel vom Entrepreneur zum Heiler begann im September 1993 - mit einer ersten Vorstellung. "Am nächsten Tag gab Philippi seinem Gesprächspartner seine gesamte Geschäftsanteile. "Mit der dritten Sichtweise im Jahre 1995 "wurde mir kommuniziert, dass ich mein Wissen und meine Fähigkeiten an Schüler vermitteln soll".

Philippi niemand anderes als Gott in Frage: der Bibelgott, den ihm seine rein christlichen Eltern gegeben hatten. Für ihn hatte Viktor Philippi seit frühester eine intime Verhältnis Kindheit: War es nicht so, die dem Bub schwere Gesundheit auferlegte und existierte und ihm hinterließ die Prüfungen und dem Bub.

Aufgrund eines Herzklappenfehler hatten die Ärzte vorhergesagt, dass Viktor seine Volljährigkeit nicht mehr erfährt. Und so dreht sich in Philippis " Bioenergetischer Massage " letztendlich alles um Gott, auch wenn ein Großteil des von ihm auf übrigen verwendeten Wortschatzes von der Esoterischen Energetik der Qi und Prana Heiler übernommen zu werden scheint.

Der Heiler, wie Philippi ihn trainiert, bestimmt mit einem Menschen zunächst, welche Verstopfungen den ungehinderten Energiestrom im Körper blockieren. Die möglichen Gründe für solche Verstopfungen sind "Probleme in der Kindheit", "täglicher Stress", "Karma" von früheren Inkarnationen, "verschiedene Giftarten im Körper, z.B. Schwermetalle, Alkohole, Drogen", aber auch "Informationen, die Menschen und sie schlecht oder schlecht manipulieren".

Eine Schüler Philippi kann diese blockierten Stellen überempfindlich bestimmen, sobald der Herr ihn in einem Initiationsakt "Kanäle und das dritte Auge" - zu dem dieser seit seiner dritten Visibilität fähig ist ("fühlt") geöffnet hat. Seitdem verfügt der Heiler, wie er es ausdrückt, über "verstärkt trainierte Sinnesorgane", mit denen er "die Aura des Menschen wahrnehmen, fühlen, aber auch schmecken und riechen" kann.

So lenkt der Heiler seine Augen vom Kranken weg zu Gott, an den er "die Hilferufsanfrage " adressiert. Dann und erst dann, lässt Gott "die Lebensenergie, die Biosprit in sie hineinfliegt", die der Heiler an das Hilfsbedürftigen weitergeleitet hat. Im Gegensatz zu Reiki, mit heilendem Qi Gong und allen anderen ostasiatischen geprägten Spirituelle Wohlfahrtswege ist Gott hier nicht die Heilkraft - er kontrolliert und gibt sie als allmächtiger, gütiger Übervater.

Viktor Philippi verpackt den Kernbereich des vermeintlichen Ereignisses in drei prägnante Sätze: Im Gebete sprechen Menschen zu Gott. Gott redet in der Betrachtung zum Menschen. Im Rahmen der biomechanischen Medizin kommt es zu beidem. Es würde "immer" ein "Wärmegefühl" erscheinen, und dort, wo früher Verstopfungen existierten, "könnte ein leichtes Druckgefühl oder ein bisher nicht gekanntes Kribbeln" auf der Webseite des Unternehmens sein.

"â??In dem Augenblick, in dem die Kraft von mir gefÃ?hrt wird, sei es im persönlichen Umgang oder unter über die Distanz, kommt sie an und verheilt, versicherte Philippi. Das Training Philippi bietet 1500 EUR, plus 45 EUR für Lehrmittel. Es umfasst fünf Seminar-Wochenenden, verbreitet über fünf fünf Monatliche, mit täglich je sechs Unterrichtsstunden, Übungen und Einübung.

Dem, der massenhaft kurz auftritt, hält Philippi den verblüffend schnellen Fortschritt entgegen entgegen, was sein Schüler von vornherein machen soll: Bereits nach dem ersten Schulungswochenende beginnen alle Schüler mit energischen Fernwärmebehandlungen. Du kannst die Blöcke von Geisterhand scannen und fühlen, wo sie sind. Philippi hatte von Oktober 1996 bis Oktober 2003 bereits "etwa 600 Menschen" geschult, darunter "Lehrer, Akteure, Musikanten, Menschen aus verschiedenen Bereichen und Altersgruppen, von 19 bis 78 Jahren".

Laut Philippinen-Daten zählen auch rund siebzig Wohlfahrtspraktiker dazu - und über vierzig Mediziner. "â??Da die Medizin auf einer Ã?ber das reine Physische hinausgehenden Stufe ansetzt, interveniert sie anders und tiefgreifender als eine rein sektoral geprägte Therapieâ??, so das Lob von Dr. Med. Doris Weidemann, die eine Einzelpraxis mit einem homöopathischen Hervorheben in Köln betreibt und von 2000 bis 2003 dennoch zweiter Vorsitzender des Landesverbandes der homöopathischen Ãrzte Nordrhein-Westfalen war.

"â??Insoweit kann es als wirksam angesehen werden Ergänzung zu kulinarischen MaÃ?nahmen insoweit lasse es sich von Philippi im JÃ?nner 2002 "einweihen, nachdem es stark angepran war ", dass ein mentales Thema innerhalb weniger Tage aufgeklÃ?rt werden konnte, das trotz intensiven Psychosynthesetreffen nicht zuvorgekommen war im wesentlichen in die Tat umzusetzen. "Der Glandorfer Hausarzt Dr. Wolf Schriewersmann unter Osnabrück, der eine "wissenschaftliche Arbeitsgruppe" in Philippis Fachgesellschaft führt, ist ebenfalls von der "bioenergetischen Meditation" angetan: "Er hat mich sehr mitbekommen, mein ganzer Dank geht an ihn gebührt".

"Philippi hat auch verschiedene Energietherapeutinnen, Reiki-Meisterinnen und Lehrer geschult, einige mit mehr als drei Jahrzehnten Berufserfahrung. "Um organisatorischer Meister des Einlasses zu werden und die Gemeinschaft der Geschulten zusammen zu halten, gründete Philippi im Aug. 1997 die Europäische Vereinigung für Bio-Energetik von Extrasens e.V., die sie seitdem nicht mehr so unangefochten führt, satzungsgemäà abwählbarer Präsident .

Sie sind bis Frühjahr 2003 zählte über 200 Teilnehmer, fast alle sind die Philippinisch. Sie leben meist in Deutschland - darunter zwei Söhne Philippis' - aber auch in der Schweiz, Italien, Frankreich, Belgien, England, Spanien und Tschechien. Der Hinweis dafür, dass philippinische Bioenergetik prächtiger als Heiler hilft, die anders vorgeht, könnte inzwischen sein überzeugender

Obwohl die Verbandszeitschrift Der Extratrasens - die 2003 unter Frühjahr vorübergehend eingestellt und Ende 2004 wiedergeboren wurde - mit überschwenglichen immer voll war, Erfolgsberichte von hochzufriedenen Patientinnen und Patientinnen, zukünftigen und abgeschlossenen Heilern - welche Heilschule kann sich das nicht ausdenken? Es ist wahr, dass Philippi selbst von einer Wassermessprobe in St. Petersburg aus der Entfernung, aus seinem Haus bei Dresden, so begeistert war, dass sie mit einer "klaren biochemischen Zusammensetzung von Veränderung" darauf antrat.

Obwohl ein mit Philippi vorübergehend freundschaftlich verbundener Spezialist, Orthopäde und der bekennende Spirituelle Heiler Dr. Wolfgang B., zusammen mit der Physiologin Wiebke L. bereits ein "Forschungsprojekt" auf durchgeführt hat - das jedoch nur darin bestand, 23 Teilnehmer befragt zu haben, die im Juli 2002 an einer Heilungssitzung der Gesellschaft auf einem Messestand der Geselschaft in Bad Godesberg teilgenommen hatten.

ErwartungsgemäÃ, die erhaltenen Werte gaben dem philippinischen Ansatz Bestnoten - wie wohl jede andere Heilschule auch ErwartungsgemäÃ. Viktor Philippi kann nicht nur als Lehrerin, sondern auch als Heilerin dem Zustrom, den er seit längerem erfahren hat, kaum widerstehen.

Mehr zum Thema