Vishuddha

Wishuddha

Wishuddha - Yogawiki Wishuddha (Sanskrit: ?????

?? vi?uddha adj.) vollständig geklärt, gereinigter, reiner, klarer, lauter; strahlendes weißes; gereinigter, fertiger, geschlossener; präzise festgelegt; präzise geprüft und als unbedenklich eingestuft; abgezogen; leer, ausgelaugt (Schatz). Wishuddha bedeutet spezielle Sauberkeit, spezielle Aufreinigung. "Shuddha " bedeutet Sauberkeit, Wiedergutmachung. Und" Vi" bedeutet anders oder speziell. Sie kann lauten: "anders", sie kann lauten: "speziell", sie kann lauten: "außergewöhnlich".

Das kann auch das Gegenstück zu dem bedeuten, was als nächstes kommt. Wishuddha würde in diesem Zusammenhang bedeuten: spezielle Sauberkeit, spezielle Sauberkeit, spezielle Reinigung, andere Aufreinigung. Natürlich kennen Sie Vishuddha besonders gut aus dem Begriff "Vishuddha Chakra", dem Shakra der besonderen Sauberkeit. 2003. 06. 06. 2018 - 07. 06. 2018 - Pearls of Yoga Begierde nach dem Koerper und der fliessenden Energie: Erleben Sie aus der Vielfaltigkeit des Yoga die Schoenheiten der tiefen Praxiss....

Yogakurse, in denen Sie Ihren eigenen Korper als Ort der Energie, Anmut und Beweglichkeit erleben, Vesna Veberic, 08. Juni 2018 - 11. Juni 2018 - Kraftvolle Yoga Flow Energie und Durchhaltevermögen sind die Voraussetzung für die tief ausdehnenden Positionen des Hutha Yoga. Lernen Sie eine besonders fliessende Powervinyasa-Serie mit 11 Stehasanas, 11 Rückenlehnen und Sitzen.... Dhira Nitai Das, 05. Juni 2018 - 09. Juni 2018 - Klang Yoga - Yogalehrer Fortbildung Lernen Sie durch Klanggyoga die Grundbegriffe des Schwingungsunterrichts und seine holistische Wirkungsweise im Yoga.

Nutzen Sie nach dieser Ausbildung zum Klangyoga-Yogalehrer dieses Wissen, um den Yogakurs mit Ihnen zu belegen.... Bhajan Noam, 02. 06. 2018 -09, 06. 2018 - Sound Yoga Urlaub in Dänemark Eine angenehme Entspannungswoche mit Yoga, Geräuschen, Vermittlung, Mantras, Klangausflügen, Herzöffnung, Massageworkshop und vielem mehr... Jeannine Hofmeister,Maik Hofmeister,

Shakra Yoga - Vishuddha Chakra - Yoga & Julia ?

Es ist Zeit für das 5. Teil des Chakras, das Vishuddha-Chanakra. Es ist das erste Chatra unserer geistigen Stufe, auch Kehlchakra oder Kehlchakra oder Kehlchakra oder Kehlchakra oder Kehlchakra oder Kehlchakra oder Kehlchakra genannt. Bringen Sie nun beide Knien ganz nahe an Ihren Körper und rollen Sie sich ein. Stretche beide Beinen vorsichtig nach oben in einen Schulterständer. Bleiben Sie hier für ein paar Augenblicke. Steig auf den Schneepflug und halte hier für ein paar Züge durch.

Rollen Sie wieder sanft und mit der Stärke der Bauchmuskulatur ab. Jetzt legen Sie beide Hände unter Ihren Body und strecken Sie Ihre Schenkel. Benutze die Gewalt deiner Brust und deiner Unterarme, um dich nach oben zu schieben, bis deine Krone auf der Unterlage liegt, du schaust zurück und bist in der Position des Fisches.

Bleiben Sie hier für ein paar weitere Durchatmen und kehren Sie allmählich in eine liegende Position zurück. Gehen Sie in eine bequeme Position im Schneiderkasten. Atmen Sie zuerst für ein paar Augenblicke ganz ruhig und versuchen Sie, zu kommen. Mehr Tips für dich, wie du ein ausgewogenes Hals-Chakra bekommst:

Mehr zum Thema