Vishuddha Chakra Bedeutung

Wishuddha Chakra Bedeutung

Das ist der Punkt, an dem die Bedeutung des Sanskrit-Wortes ins Spiel kommt: Sinn, Aufgabe, Farbe, Störungen, Blockaden und Öffnung des Hals-Chakras. mit Sauerstoff, der für alle weiteren Prozesse im Körper von großer Bedeutung ist. Chakra Vishuddha Chakra Vishuddha ist das Kehlkopf-Chakra oder die Schilddrüse, das fünfte Chakra. Vom yogischen Standpunkt aus gesehen ist es das Äther- oder Raumchakra und stellt das Nichts, die Leerheit, das pure Potenzial dar. Dieses Chakra ist das pure, saubere Chakra.

Mit dem Elementraum ist das Chakra des Vishuddha verknüpft. Sie wird als die reinsten aller Chakren angesehen.

Das bedeutet, dass nach Abführung aller anderen Faktoren (Erde, Nässe, Brand, Luft) nur noch der Reinraum verbleibt. Das ist der Ort, in dem sich der ganze Weltraum offenbart, aber auch der Ort, an dem man sitzen kann. Sie ist das Grundprinzip des "Raums" auf allen Hierarchieebenen. Physikalisch gesehen befindet sich das Chakra des Vishuddha im Zwischenraum zweier Gebeine, dem Gelenkraum.

Sie ist auch in allen Körperhöhlen und -räumen vorhanden. Sie regelt den Bereich, in dem wir unsere Tätigkeit durch die Drüse entwickeln (bei Hypothyreose sind wir zu schwach, um weit zu gehen, bei Hyperaktivität ist die Bandbreite viel größer) und die an der Verständigung beteiligten Organe. Diese regeln unsere Bandbreite, den Ort, an dem wir uns aufhalten, den wir durchbrechen: den Ort, an dem wir uns befinden:

Bedeutende Persönlichkeiten behaupten ein großes Territorium, d.h. viel Platz, sie wohnen in einem Schloss. Wer glaubt, er sei unbedeutend, weiß nicht, was er mit so viel Platz anfangen soll. Die Palastbewohner haben eine stolz aufgerichtete Körperhaltung, einen gerade Nacken und können die daraus resultierende Vision geniessen. Wenn du also mit deiner Anwesenheit Eindruck machen, Leute mit einem Referat ansprechen oder sie mit deinem Charisma begeistern willst, dann bearbeite dein Chakra des Vishuddha.

Der riesige Halsausschnitt einiger Clown-Kostüme oder die stattliche Bekleidung vergangener Tage ist übrigens eine Darstellung des Chakras des Vishuddha. Dies ist die Zeit, in der die Person so weit gereift ist, dass wir in der Lage sind, eine ehrliche Einstellung anzunehmen und präsent zu sein. Auch das Chakra des Vishuddha steht für den Platz, den wir uns für unsere Entwicklung erlauben.

Sind wir in unserer Entwicklung geblockt, dann sind wir entweder durch unsere Worte geblockt oder wir verlassen unseren Verstand, was Vishuddha aufhält. Diese Einstellung hat auch eine Verstopfung des Vishuddha-Chakras zur Folge. Wer sich nicht den Freiraum für seine eigene Entwicklung gibt. Auf der Grundlage des Vertrauens in den Lebensfluss und einer guten Geistigkeit entsteht die für einen geeigneten Entwicklungsraum notwendige Aufrichtigkeit.

Eine gute Kooperation mit dem zweiten Chakra (Swadhisthana) - die emotionalen und psychologischen Gegensätze sind ausgeglichen. Das Chakra kontrolliert nahezu alle meridianen oder nadis und ist somit für die meisten seelischen Krankheiten verantwortlich.

Wenn das Chakra nicht erweckt wird, benutzen wir unsere Verbindung für unsere Selbstzweck. Wenn das Chakra aufwacht, kommt die Möglichkeit auf, die erhabenen Seiten der Existenz zu kommunizieren. Wenn das Chakra aufwacht, kommt es zu einer spontanen körperlichen Wiederbelebung. Wischuddha beherrscht den Alterungsprozeß. Sie versinnbildlicht das Symbol des Elementes Äther, Akkahsha. Vom Standpunkt des Nada Yoga (Klang-Yoga) ist Vishuddha zusammen mit Muladhara das bedeutendste Vibrozentrum.

Die entsprechenden Noten zu stimmen ist eine sehr kraftvolle Art, die Chakren zu eröffnen. Wischuddha ist der fünfte Schallpegel der Skala. Diese stammen aus dem Chakra und sind mit dem Hirn verbunden. Inspiriert wurde dies durch den in Indien um das vierte Jh. n. Chr. begonnenen Schaktizismus, der die Weiblichkeit (Shakti) der weiblichen Fortpflanzungskraft gleichstellt und unterstreicht, dass das Männchen allein ohnmächtig ist.

Andere Götter dieses Chakras: Ambara stellt Akasha, das Raum-Element, dar und ist von weisser Färbung, 4-armig, hält eine Schleife und einen Stangen. Das langgestreckte, gefärbte Wort "E" ist im Kehlkopfbereich oder in Vishuddha Höhe gut wahrnehmbar. Atme in deinen Magen und beim Heraustreten wiederhole den Gesang auf dem Kehlkopf: "Eeeeeee......." solange dein Mund anhält.

Sie sollten die Tonhöhen im Chakra-Bereich gut schwingen lassen, dann ist es richtig. Atme in den Magen und wiederhole den Gesang beim Ausatmen: Auf dem Foto sind die Trigramme der Blumenblätter des Chakras von Vishuddha zu sehen. Atme in den Magen und wiederhole den Gesang beim Ausatmen: unendlich in der Zeit. Sie wünschen eine mündliche Begleitung in der Praxis des Chakras Vishuddha?

Eine Originalaufnahme der Mahashakti-geführten Chakra-Kur gibt es: die komplette Heilung des Chakras oder ausdrücklich den Teil für das Chakra des Vishuddha. Im Chakra des Vishuddha steigt Udana-Vayu auf und fliesst von dort in den Körper und die Gliedmaßen. Fühlen Sie das Chakra des Vishuddha. Wischuddha stürmt mit Feuer. Sie wünschen eine mündliche Begleitung in der Yogapraxis auf dem Chakra des Vishuddha?

Eine Originalaufnahme der Mahashakti-geführten Chakra-Kur gibt es: die komplette Heilung des Chakras oder ausdrücklich den Teil für das Chakra des Vishuddha. Breites vermitteltes Pranayama: Annulomaviloma - Nadel Shodhana - sehr sanftes und leichtes Atmen mit Vishuddha Konzentrationen, Ujjjayi und Banda. Spezielles Extra: Ein paar Mal Brahmari mit Yoni Mudra oder Karni Mudra und nach dem Wechsel atmen die Aufmerksamkeit auf das Vishuddha Chakra.

Habe ich das Gefühl, wenn ich eine Anleitung bekomme, der ich mich unterwerfen muss? Die Chakra-Übungen werden abwechselnd von oben nach unten ausgeführt, man aktiviert zuerst die Energien im ersten Chakra, dann zieht man sie in das zweite Chakra hoch und aktiviert sie, dann in das dritte.... und so weiter. Konzentrieren Sie sich auf jedes Chakra, von oben nach unten, in drei Stufen:

Erst das Chakra kontaktieren. Wer jeden Tag für einige Zeit hartnäckig übt, wird seine Chakren bald deutlich erspüren. Wenn du jeden Tag lange praktizierst, dann kannst du ein abgeschwächtes Chakra mit einer kleinen Bewegung während deines täglichen Lebens verstärken, um dich auf die konkreten Dinge einzustellen. dein Chakra Vishuddha verstärken, wenn du ein bedeutendes Gesprächsthema vor dir hast oder eine Sprache sprechen willst, dein Manipura-Chakra betätigen, wenn du schon etwas ermüdet bist und mehr Momentum benötigst, um dein Chakra über Wasser zu bekommen, wenn du besonders stabil oder ausdauernd sein möchtest.

In aufrechter Sitzposition ist eine kreuzförmige Sitzposition oder auf einem Möbelstück möglich. Im Zweifelsfall ist eine stehende Körperhaltung wichtig, da die aufrecht stehende Rückenlehne als Energieantenne eine energetisch bessere Auswirkung hat als eine Lotusstellung. Sie warten also 1-3 mal, bevor Sie wieder einatmen. Spüren Sie die Expansion Ihres Körper und den Platz, den er eingenommen hat.

Fühlen Sie den Ort, an dem Sie sitzen. Spüren Sie den Platz, den die Welt als Teil von Ihnen eingenommen hat. Fühlen Sie den ganzen Weltraum als Teil von Ihnen. Spüren Sie den ganzen Weltall in sich. Sehen Sie vor Ihrem geistigen Auge den Platz, den Ihr Organismus eingenommen hat. Sehen Sie den Platz, den die Menschen einnehmen.

Sehen Sie den Platz, den unser Planeten Erde eingenommen hat. Sehen Sie den Platz, den der ganze Weltraum eingenommen hat. Visualisieren Sie die ganze Kreation in Ihnen. Stellen Sie sich als Ort vor. Was empfinden Sie als Zimmer? Genauere Anweisungen zur Chakravisualisierung mit unterschiedlichen Visualisierungs-Objekten finden Sie im Menu unter Meditation/ Visualisierung/2.

Weitere, komplementäre Tipps zu passenden Sounds und Bijas, mit denen Sie Ihre Chakren einschalten können, finden Sie unter Sounds in den Chakra-Aspekten. Kombinieren Sie diese Mudren untereinander und eventuell mit weiteren Übungsaufgaben zum gleichen Chakra. Sie wünschen eine mündliche Begleitung in der Meditationspraxis auf dem Chakra des Vishuddha? Eine Originalaufnahme der Mahashakti-gesteuerten Chakra-Kur gibt es: die komplette Heilung des Chakra oder ausdrücklich der Teil für das Chakra des Vishuddha.

Möchten Sie mehr über Chakren in handlichen Portionen erfahren, regelmäßig per E-Mail, dann melden Sie sich hier für den kostenfreien Chakra Yoga Kurs an.

Mehr zum Thema