Vitalfeldtherapie Erfahrungen

Erfahrungen mit der Vitalfeldtherapie

Aber ich bin ein wenig skeptisch gegenüber der Vitalfeldtherapie. Es liest sich auch eher wie ein Hokuspokus, aber ich würde nicht sagen, dass mir schlüssig Hintergründe und Erfahrungen fehlen. Dr. medizin. Raimund Struck: Vitalfeldtherapie In der Ganzheitsmedizin wird der Organismus als Komplettsystem gesehen, das nur dann gut funktioniert, wenn alle Prozesse einwandfrei laufen.

Treten in einem einzigen Körperorgan, einer Muskulatur, einem Bein oder einer Prostata Störungen auf, sind mehr oder weniger alle anderen Funktionen des Körpers beeinträchtigt. Im Falle einer leichten Beeinträchtigung, z.B. durch Toxine, gleicht der Organismus alle seine Kräften aus und beseitigt die Schäden.

Wenn jedoch ein Körper oder Körper bereits abgeschwächt ist und nicht mehr so gut funktioniert, manifestiert es sich nicht immer unmittelbar als Symptome, z.B. Schmerz oder andere Nachteile. Wenn diese verborgene Körperstörung unbemerkt geblieben ist, kann sie dazu beitragen, dass die Energiebelastbarkeit des gesamten Organismus mit der Zeit abnimmt.

Hat sich jedoch bereits ein klinisches Bild entwickelt, kann es hilfreich sein, den Energiezustand des ganzen Organismus zu kennen, um die richtige Behandlung auszuwählen. Jetzt hat jeder Körperabschnitt und jedes Körpersystem, ob nun in gesundem oder krankem Zustand, ein eigenes Verhaltensmuster auf geschwächte, externe Anreize. Ausgehend von diesem Verhaltensmuster können wichtige Aussagen über den Befund und die Funktionalität der betrachteten Organe oder Anlagen gemacht werden.

Dies liefert uns nach der Vermessung viele wichtige Erkenntnisse. Den energetischen Status aller Organe, wie z. B. Niere, Lungen, Herzmuskel.....

Biowissenschaftliche Therapie/Vitalfeldtherapie - Empfindliche Knochenheilung - Sensitive Osteopathy

Unter Vitalfeldtherapie versteht man auch eine weitere Entwicklung der Biosonanztherapie. Die Vitalfeldtherapie mit dem Global Diagnostics Device der Firma WITATEC Products AG ist eine moderne Therapiemethode in der Bioresonanztechnik. Damit wird ein größeres Pulswellenspektrum abgedeckt als bei herkömmlichen Bioresonanzgeräten. Dabei werden vom Organismus abgegebene Stromimpulse von der Elektrode aufgefangen, in einem computergestützten Untersuchungs- und Behandlungsgerät bewertet und über eine Elektrode in bestimmten Stromwellen an den Betroffenen weitergeleitet.

ANMERKUNG: Aufgrund des erhöhten Schutzniveaus für die persönliche Gesunderhaltung und unseres Anspruches auf die Genauigkeit und Deutlichkeit der hier gemachten Angaben möchten wir darauf hinweisen, dass die Nennung der exemplarisch genannten Anwendungsbereiche natürlich keine Heilungsversprechen oder die Gewährleistung einer Milderung oder Besserung der aufgelisteten Krankheitsstadien impliziert. Grundlage der Anwendungsbereiche sind Kenntnisse und Erfahrungen in der hier dargestellten therapeutischen Richtung (Bioresonanz-/Vitalfeldtherapie) selbst.

Dabei berücksichtigen wir jeden einzelnen Fall, in dem eine Bioresonanz-/Vitalfeldbehandlung in den aufgelisteten Applikationsbeispielen nicht indiziert sein kann. Mithilfe von 2 an der Fußinnenseite angebrachten Klebestreifen wird der Organismus mit dem Global Diagnostics System in Verbindung gebracht. Dabei werden nur die für den Menschen relevanten Größen erfasst und Umgebungseinflüsse führen nicht zu einer Verfälschung der Messergebnisse. Aufgrund von Umwelteinflüssen werden die Messwerte nicht verändert.

Durch die am Gehäuse angeordneten Elektroelektroden werden die erzeugten und aufgenommenen Stromimpulse in der Tendenz außerhalb des erkennbaren Strom- und Frequenzbereichs liegen. Gern erläutern wir Ihnen persönlich, welche klinischen Bilder wir mit der Vitalfeldtherapie bearbeiten und ob die Vitalfeldtherapie/Bioresonanzbehandlung für Ihre Leiden in Frage kommt. Dadurch können auch Aussagen über die Regelbarkeit des Betroffenen und die aktuelle Therapiebelastung gemacht werden, die einen entscheidenden Einfluss auf den Behandlungsansatz hat.

Basierend auf den erhobenen und computergestützten Auswertungsinformationen kann für den Betroffenen eine individuelle und auf den Behandlungsalltag abgestimmte Therapie zusammengestellt werden. Nachdem der Korpus nach der ersten Vermessung komplett vermessen wurde, wird der ganze Prozess zur Überprüfung der Genauigkeit der Messergebnisse durchlaufen. Das Konzept der Vitalfeldtherapie/Bioresonanztherapie selbst basiert auf physikalische Phänomene, die aus der Quantumphysik stammen.

Mehr zum Thema