Vitalogie Adressen Deutschland

Die Vitalogie-Adressen Deutschland

Info & Erfahrungen mit Vitalogie . Lieferanten und Adressen für Vitalogie finden. Praktische Anwendung für Vitalogie/Sagitalis Einführung in die Vitalogie, die sich mit der Statik des Menschen, insbesondere der Wirbelsäule, beschäftigt.

Vitogie | Beschreibungen & Erlebnisse

Verfahrensbeschreibung "Vitalogie ®" Was ist "Vitalogie ®"? Das Vitalogie ist eine Gesundheitsvorsorge. Der Vitalogie basiert auf der Erkenntnis, dass gepresste und unterdrückte Nervengänge in der Wirbelsäulenregion zu schwachen oder gefälschten Erkenntnissen führen. ¿Wie wirkt Vitalogie ®? Der Vitaloge oder Heiler mit seiner speziellen, manuell vorgenommenen Vitalanpassung eröffnet dem zentralen Nervensystem im Rahmen der Naturheilkunde die Chance, jedem Körperorgan, jeder Körperzelle die bestmögliche Funktion zu erteilen.

Durch eine erfolgreiche Vitalogie- oder Vitalogiebehandlung kann die Wirbelkörper wieder zu ihrer gewohnten, natürlichen Körperstatik zurückkehren, da die Deformität eliminiert wird und das Nervensytem nicht mehr beeinträchtigt wird. Das Vitalogie wurde von Dr. Peter Huggeler in Zusammenarbeit mit der Firma Vitalogie entworfen und basiert auf den Forschungsergebnissen von Dr. Sue und Jsaak Newton. Wenn Sie über generelle Angaben zum Training Vitalogie verfügen, die Sie hier publizieren wollen, würden wir uns über die Bereitstellung dieser Angaben durch Sie nachfragen.

Sind Sie ein Vitalogie ®-Anbieter, Heiler, Psychotherapeut oder Coach oder Ärzt? Werde kostenloses Abonnement und veröffentliche dein persönliches Passwort hier. ¿Wie wirkt Vitalogie? Vitalogie, was ist los? Wie viel kosten Vitalogie? Wofür ist Vitalogie da?

Atlasrologie/ Vitalogie

Die Atlas- und Vitalogie ist bemüht, diese Deformationen zu beheben und damit die Reklamationen zu eliminieren. Den obersten Halswirbel eines Säugers nennt man technisch gesehen Atlas. Vom Totenschädel aus verläuft das Wirbelsäulenmark durch den Spinalkanal des Atlas und dann zu den folgenden Wirbelstellen. History:Vitalogy wurde 1981 von dem schweizerischen Chemiker Dr. Peter Huggler gegründet.

Dabei wollte er herausfinden, warum so viele Menschen an vergleichbaren Krankheiten leidet. Dabei stellte er fest, dass es in vielen FÃ?llen zu einer minimalen Verdrängung des Atlas und damit zu einer latenten Verdichtung der NervengÃ??nge und des RÃ? Die Komprimierung hat zu verschiedenen Reklamationen geführt. Später bauten einige von Hansers Schülern die Vitalogie weiter aus. Darauf basierte unter anderem Walter Landis die Atlaslogik.

Methode: Vor der eigentlichen Therapie überprüft der Behandler die Schenkel. Bei dieser Prüfung wird ermittelt, ob ein deutlicher Längsunterschied besteht und ob davon ausgegangen werden kann, dass sich der Atatlas verschoben hat. In der Sitzenden Atlasrologie und in der Liegenden Vitalogie wird die eigentliche Therapie, die mittelbare Neupositionierung des Atlases, durchlaufen.

Die Therapeutin spürt mit den Handflächen, wie viel der obere Halswirbel verdrängt wird und gibt dann einen Antrieb, der von seinen Fingerkuppen auf den Atatlas übergehen soll. Im Anschluss an die eigentliche Therapie, die sogenannte Atlas-/Vitalzentrierung, muss der Pflegebedürftige 30 min lang stillstehen. Je nach Ausmaß der Symptome und Therapieverlauf hängt die Zahl der Therapien ab.

Anwendungsgebiete: Beide Behandlungsformen werden vor allem bei Erkrankungen des Bewegungsapparats, Rückenbeschwerden, Beschwerden nach Beanspruchung der Halswirbelsäule im Hüft- und Beingesichtsbereich eingesetzt. Aber auch andere Erkrankungen wie Kopfweh, Benommenheit und Muskulaturschmerzen oder Muskelzuckungen (Tic) gehören zu den Anwendungsmöglichkeiten. Um die Therapie richtig durchführen zu können, muss der Behandler jedoch über gute analytische Fähigkeiten auf dem Gebiet der Anatomie auf einem sehr schwierigen Gebiet des Menschen mitbringen.

Unklarheiten müssen vor einer vitalo-atlaslogischen Therapie durch die Schulmedizin geklärt werden. Auch die Schulmedizin muss klären, ob eine atlaslogische/vitalogische Therapie von Säuglingen oder Patientinnen mit einer so genannten Schleudertraumata durchgeführt werden kann.

Mehr zum Thema