Vitalogie Ausbildung Deutschland

Lebenswandel Training Deutschland

Sparen Sie sich die Kosten und Zeit der medizinischen Ausbildung. Meiner Ausbildung Ich habe etwa 1 1/2 Jahre lang an der European School of Straight Vitalogy (ESSV) studiert. Hier wurde ich umfassend in den Bereichen Körperanatomie, Neuanatomie, Physiologie und Physiophysiologie sowie in der praxisnahen und kunsttheoretischen Umsetzung der Geradlinigen Vitalogie ausgebildet. Abgerundet wurde diese aufwendige Studie durch eine praktische Untersuchung, bei der 3 Patientinnen und Patientinnen unter fachkundiger Anleitung betreut wurden, eine theoretische Untersuchung mit 210 technischen Fragen und eine umfassende, spezifische Urkundenarbeit.

Ich bin heute glücklich und glücklich, meine Mission auf diesem Weg erfüllen zu können, denn die Umsetzung der Vitalogie befähigt Menschen jeden Altersgrades, ihre Lebensbedingungen zu verbessern. Die Vitalogie ist folgerichtig - das heißt lebenslang!

Berufsausbildung zum Vitalogen in Bamberg an der dt. Heilpraktiker Schule (Heilpraktikerschule)

Auf dieser Website werden so genannte Chips eingesetzt! Mit der weiteren Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Nutzung von Plätzchen für die Zukunft bereit. Diese Website nutzt auch den Aktionspixel des Besuchers von Google für Statistikzwecke. Ein Cookie kann dazu dienen, zu verfolgen, wie unsere Marketingaktivitäten auf der Website von Google erfasst und optimiert werden können. Angaben zum Aktionspixel des Besuchers, zu den verwendeten Plätzen und Ihrem Recht auf Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie Ich stimme zu!

href= "index.php/news/ab-ins-gruene.html" title="Den Beitrag lesen: Aus zu grün">aus zu grün

In Deutschland ist diese Form der Wirbelsäulenregulierung derzeit noch sehr bekannt. Bei der Straight Vitalogy geht es um die genaue Position vom Schädelübergang in die Halswirbelsäule über den Atemwirbel. Sie ist fast schmerzlos und wird von den Patienten als lindernd und erholsam wahrgenommen. Mit der verbesserten statischen Eigenschaften können die selbstheilenden Kräfte des Organismus in der Regel die Voraussetzung für eine bessere Entwicklung aller Prozesse im Organismus schaffen.

Durch eine hochpräzise, vitale Anpassung (keine Manipulation) meistert der Gerade Vitalogist die Aufgabe, die Selbstkorrektur des oberen Nackenwirbels in Gang zu setzen. Mit einer regelmäßigen vitalen Therapie kann bei Menschen dank einer besseren Zellerneuerung Schritt für Schritt ein "neuer Anzug" für den ganzen Organismus hergestellt werden. Diese Prozedur braucht Zeit und Ausdauer, aber oft spürt man die enorme Energie, die die lebenswichtige Therapie in seinem Organismus weckt.

Der Vitalogie wird in den USA, der heutigen Schweiz und den angrenzenden Ländern eine seit 30 Jahren erprobte Gesundheitsversorgung, Gesundheitsprovolxe und Gesundheitsversorgung angeboten. Die Körperstruktur durch Giftstoffe, Taumas und Todesgedanken führt zu Gefühlen, die auf den ganzen Organismus einwirken und das sollte nicht so sein. Erleben Sie ein vitales Lebensgefühl.

"Was hat der Arzt mit Vitalogie zu tun? Bei Kieferproblemen oder einer stressigen zahnärztlichen Versorgung - "entspannen" Sie den Atlas - z.B. mit einer vitallogischen Therapie. Weitere Infos über Straight Vitalogie und Therapie. Seit 2008 Ausbildung, 2010 Diplom, Berufspraxis in Straight Vitalogy®.

"â??Nach der vitalen Therapie konnte ich zum ersten Mal wieder "auf zwei Beinen" mitmachen. Herzlichen Dank - ich war über die Wirksamkeit der Therapie überrascht! "Vor Jahren erhielt ich auf Anraten eines Mitarbeiters eine lebenswichtige Studienbehandlung. Alle Verbindungen von Wirbelsäulen, Schmerz und Vitalität wurden mir beigebracht. Auch heute noch nehm ich alle 3 Monaten, vorsorglich, eine Therapie, auch wenn ich keine Reklamationen mehr habe.

Im Winter nutze ich die Infrarot-Wärme aus der vitallogischen Therapie. Bei einer subluxativen Veränderung des ersten Halswirbels sollte eine Therapie durchgeführt werden. Anschließend wird untersucht, wie der Organismus eine bessere Funktionalität und Regenerierung erlangt. Weiterführende Information zur Therapie.....

Mehr zum Thema