Vr Meditation

Vr-Meditation

Méditation ist einfach und visuell, von Grund auf für VR gebaut. VR-Meditation: Stressabbau dank GeistVerse für Augenriss Virtual Reality ist ein großartiger Rückzugsort, um sich vom Alltagsstress zu erholen. Dies wurde bereits von verschiedenen Entwicklern entdeckt, die einschlägige VR-Erfahrungen mit den Schwerpunkten Meditation und Stressabbau publiziert haben - ein Beispiel dafür ist Living Insight. Der MindVerse Wizard Entwicklungsstudio bringt jetzt seine eigene freie VR-Erfahrung heraus, MindVerse for 0culus Spalt, die angeleitete Meditation mit neurowissenschaftlicher Einsicht anbietet.

Das MindVerse VR Erlebnis der MindVerse Assistenten versprechen Stressabbau durch geführte Meditation in VR. Dafür wurde von den Betreuern die neue Virtuelle Applikation entwickelt, die Meditation mit neurowissenschaftlichen Befunden verbindet. Laut den Forschern wurden die unterschiedlichen Meditations-Übungen in der Anwendung bereits an mehr als 300 Personen über einen Zeitraum von fünf Jahren erprobt.

In 80 % der Testpersonen, die die Meditation s-Übungen regelmässig durchführten, konnte mehr innerer Frieden und Befriedigung beobachtet werden. Nach Angaben der Entwickler wird der Einfluss von Gebrauch zu Gebrauch verstärkt. MindVerse will in der Virtual Reality den Benutzer zunächst in Hypnose bringen, mit rhythmischer Hintergrundmusik und Alpha-Wellen, um dann auf eine Entdeckungsreise durch das eigene Selbst zu gehen.

Den Entwicklern wird versprochen, ständig neue Lerninhalte und Übungen für das VR-Erlebnis bereitzustellen. Die MindVerse wird heute am 8. November 2017 für [amazon_textlink asin='B073X8N1YW' text='Oculus Rift' template='ProductLink' store='vrne-21 marketplace='EN' link_id='344e773e-c473-11e7-b70a-2de3daa04d8c']] frei im Onlineshop veröffentlicht.

VR-Meditation: Entspannung in VR mit Live-Insight

Eine Firma beispielsweise hat kürzlich ein eigenes Internetportal für entspannte VR-Erlebnisse veröffentlicht. Die US-Firma m ss ng p eces hat nun auch ein neues Virtualisierungsprojekt namens Living Insight veröffentlicht. Es gibt verschiedene VR-Erfahrungen mit geführten Mediationen, die dank der VR-Brille zum Ausschalten beitragen sollen. Die Firma m ss ng p eces mit Sitz in New York hat mit Jack Kornfield, dem Begründer des Spirit Rock Meditation Center in Nordkalifornien, das virtuelle Leben im Internet entwickelt.

Mit geführten meditativen Übungen hilft es Menschen, sich zu erholen. Diese Zusammenarbeit erfolgte über Kornfield's eigenen Beitrag, den der Begründer von m ss ng p eces - Friede sei mit ihm - mit Begeisterung miterlebt hatte. Wer Ruhe sucht, kann von zuhause aus mit einer geführten Meditationssitzung teilnehmen. Außerdem sollen die Erlebnisse laut Video-Beschreibung für uns und unsere Mitmenschen Liebe, Mitleid, Freundlichkeit und Sympathie sein.

Die VR ist wirklich die Perspektive, es ist eine großartige Möglichkeit, Menschen in die Lage zu versetzen, Erlebnisse zu sammeln, die sie noch nie hatte. Es ist auch eine besonders nette Art zu demonstrieren, was es heißt, ein Retreat zu haben oder wie es ist, in ein Meditationscenter zu gehen.

Die Erlebnisse sind vielen Menschen unbekannt, weil sie glauben, dass es außerhalb ihrer Behaglichkeitszone liegt." Die Zusammenarbeit hat aber bereits weitere VR-Erfahrung gebracht. Dazu gehören unter anderem Meditations-Gespräche, eine Natur-Meditation in den Gebirgen von Marin County und eine angeleitete Meditation während einer Tour. Trotzdem wird die Durchführung der Meditation im sitzenden Zustand angeraten.

Ivan Cash, Hersteller von m ss ng p eces, möchte andere Hersteller dazu anregen, die VR-Technologie für verschiedene Anwendungen einzusetzen. So ist die progressive Mechanisierung sowohl Auslöse- als auch Kampfmittel gegen Stress und beweist einmal mehr, wie die VR-Technologie unseren Lebensalltag anreichern kann.

Mehr zum Thema