Wahre Spirituelle Meister

Echte spirituelle Meister

(....) nach Mumbai, in dessen Gegenwart er schließlich seine wahre Natur mit überwältigender Klarheit erkannte.

Wie kommt ein spiritueller Meister zustande?

Warum ein spiritueller Meister? Die Meister müssen nicht immer lieben und lächeln. Die Meister kennen sich selbst und sind sie selbst. Der wahre Meister kommt dir mit der Wirklichkeit entgegen, er verkleidet sich nicht und hat auch keine Mütze auf. Und er streckt dir den Rückspiegel entgegen und macht dies in dich verliebt.

Dazu bedarf es des Mutes und der Kraft und der großen Vorliebe für den anderen. Weil wahre Meister immer noch mit Dreck geworfen werden und man sich von ihnen abwendet, weil sie für denjenigen, der sich nicht im Spiegelbild betrachten kann, sehr unangenehm sein können. Der Meister lockt keine Jünger an, sondern andere Meister.

Die Meister haben sich über ihre Finsternis erhebt, sie haben ihr ins Angesicht geschaut und sich darin wiedererkannt. Die haben die Finsternis in ihnen entdeckt und akzeptiert. Der Meister hat in sich alle Antwort finden können, weil er Gott in sich selbst wiedergefunden hat.

Mach einen Sprung zu deinem Meister.

Ihr müsst einen Sprung zu eurem Meister mit einem reinen, reinen Herzen machen. Und dann kommt der Meister neun Schritte näher. Ihr Meister ist Ihr freundlicher, hilfreicher Begleiter und zugleich unübersichtlicher Ausbilder. Das haben alle Meister in diesem Kosmos auf die gleiche Weise mit ihren Herren erlebt - zu 100%. Wenn man das Meisterherz gewinnt, ist es beinahe so, als würde man die Gottesmutter siegen.

Das Verhältnis zwischen Meister und Schüler ist eine erstaunliche Verbindung. Er will dich immer schütteln. Ehrlich gesagt, er ist ein absoluter gelernter und versierter Affen. Sie sind ein ganz gewöhnlicher Mensch - er ist ein gebildeter, versierter und versierter Affen. Er ist derjenige, der das Verlangen deiner Seele vollkommen wiederfindet.

Auch der Meister benötigt einige Fertigkeiten, um seine Schülerinnen und Schüler zufrieden zu stellen. Diejenigen, die wirklich noch da sind, werde ich in ihrem tiefsten Inneren erkennen, was der Wille eines jeden Menschen ist. In dir wohnt immer der wahre Meister. In dir wohnt immer der wahre Meister. In deinem Herz ist die rechte Hand, der innerliche Leiter.

Mehr zum Thema