Was Bewirken Globuli

Welche Effekt-Globuli

Weymayr bezweifelt, dass die Perlen überhaupt eine Wirkung haben. Wofür sorgen die Schlankheitskugeln im Körper? Sicherlich nicht, was Sie mit homöopathischen Mitteln machen wollen.

Wertlose Kugel - Wie effektiv sind Globuli?

Globuli wurden lange Zeit als eine einfache und natürlich einsetzbare Waffe gegen viele Erkrankungen und Leiden angesehen. Man fragte sich, wie effektiv Globuli wirklich sind. Nachdem der Mediziner Dr. Samuel Hahnemann vor mehr als 200 Jahren den Terminus Homeopathie geprägt hat, diskutieren Homeopathen und orthodoxe Ärzte und ihre Anhängerschaft darüber, ob die Naturheilmittel eine ernstzunehmende und wirksame Behandlung oder lediglich Hokuspokus für gutgläubige Erkrankte sind.

Das Wort Homeopathie kommt aus dem Altgriechischen und heißt "ähnliches Leiden". Hahnemann ging davon aus, dass mit Wirkstoffen, die ähnlich aussehen wie Erkrankungen, die entsprechende Erkrankungen verursachen, die korrespondierenden Erkrankungen behandelt werden können. Die Anhängerschaft der vermeintlich sanften Arznei ist neben diversen Therapien vor allem auf so genannten Globuli als Ersatz für die Arznei angewiesen.

Die Globuli an sich sind weder ein aktiver Bestandteil noch ein Medikament. Stattdessen ist es ein Oberbegriff für die pharmazeutische Form, in der unterschiedliche aktive Substanzen oder nicht..... Die Bezeichnung Globuli kommt aus dem Englischen und heißt "Perle". Kugeln haben in der Praxis einen Außendurchmesser von ca. 0,5 bis 1,5 Millimetern und eine weisse bis gelbe Haut.

Einfach ausgedrückt, die Perlen sind aus purem Zuckerrohr und enthalten wenig oder gar keine aktiven Inhaltsstoffe. In den Globuli sind die aktiven Substanzen oft so weit verwässert, dass sie auch im Molekularbereich nicht mehr nachweisbar sind. Das ist auch ein Ausgangspunkt für viele Kritikern, die die Perlen nur mit einem Placebo-Effekt versehen.

Die Forscher sind davon Ã?berzeugt, dass je niedriger die Dosiergrenze, umso effektiver die Globuli sind. Sie finden die besten Anwendungsgebiete für psychosomatische und chronische Erkrankungen wie Schmerz, Akupunktur, Asthma, Heu-Fieber, Magenprobleme, Schlafschwierigkeiten, Angstzustände oder Delle. Sie setzen auf das vermeintliche Erinnerungsvermögen des Gewässers, mit dessen Unterstützung sich die Wirkungsweise der nicht mehr vorkommenden Aktivstoffe trotzdem im Organismus entwickeln soll.

Hahnemann schreibt in seinem "Organon der Heilkunst", das als Standardwerk der homöopathischen Medizin gilt: "...Der maschinelle Einfluss auf seine Kleinstteile, durch Reibung und Zitterung [....] entfaltet die verborgenen, bisher unmerklichen, wie schlafdynamischen Kräften, die in ihm versteckt sind und die bevorzugt Einfluss auf das Prinzip des Daseins haben, unter den Bedingungen des Tierlebens.

Zwar ist nachgewiesen, dass Globuli nahezu ausschliesslich aus Kristallzucker besteht, aber sie und die alternativen Behandlungsmethoden werden immer populärer. Jeder Vierte ist laut "Die Zeit" davon überzeugt, dass es sich um Homöopathie handelt und mehr als die Hälfe gaben in einer Umfrage an, dass sie mindestens einmal Homöopathika probiert haben, obwohl sie in diversen Studien keine nachweisbare Wirkung zeigten.

Zwischen 2002 und 2009 ist auch die Anzahl der Arbeitsmediziner mit homöopathischer Zusatzausbildung von 4.517 auf 5.834 gestiegen, wobei auch die Krankenversicherungen inzwischen in einigen Fällen Globuli annehmen. Selbst wenn die Globuli keine aktiven Inhaltsstoffe beinhalten, können sie durchaus hilfreich sein. Manchmal gehen Reklamationen ganz von selbst verloren. Wenn man die Globuli zur gleichen Zeit einnimmt, wird die Genesung den Globuli zugeordnet.

Aber auch viele Reklamationen gehen nach einer gewissen Zeit von selbst verloren. Die Genesung kann auch hier der Alternativmedizin zugeschrieben werden, obwohl die Leiden vermutlich von selbst verlaufen wären. Der Besuch beim homöopathischen Arzt stimmt in einigen FÃ?llen mit der Symptombesserung Ã?berein. Wenn du an die Kraft der homöopathischen Medizin glaubst, kann sie auch hilfreich sein.

Trotz so vieler Perlen werden die Gegenspieler der Alternativbehandlung nicht in der Lage sein, ihre Symptome zu mildern. Abgesehen vom erhöhten Zuckeranteil steht einer medikamentösen Versorgung mit Globuli jedoch nichts im Wege.

Mehr zum Thema