Was ist Bioenergie Therapie

Das ist Bioenergietherapie?

VORZÜGE NACH EINER THERAPIE MIT BIOENERGIE. Lehren und Wissen über BioEnergie Die Japanerin Dr. Mitsuo Shirahama (1972-2012) aus Kioto legt den Grundstock für seine 40-jährige Forschungstätigkeit mit Bioenergietherapie und gründet 1992 das "Institut nach C.G. Jung" und das Ausbildungszentrum für Bioenergietherapie.

In seinem ersten Werk "The Chi-Energy" ging Dr. Shirahama detailliert auf das energetische Konzept von C.G. Alt ein. Zu dieser Zeit verfasste er seine Dissertation "C. G. Alt und die Bioenergie" mit dem Anliegen, sich neben dem spirituellen auch dem physischen und dem mentalen Bereich zu zuwenden.

Gleichzeitig hat er die Form der Bioenergietherapie weiterentwickelt und war dreizehn Jahre lang allein in der "Katakombe" tätig. Neben der Absage seiner Kolleginnen und Kollegen an den Vatikan in Rom (er hatte das Studium der Germanistik und die Arbeit im Vatikan absolviert) war die Absage für ihn eine sehr schmerzliche Angelegenheit. Das Trennen und Trennen von Leib, Leben und Verstand verschlechtert den Menschen und hat eine direkte pathogene Auswirkung auf die körperliche, emotionale, geistige und spirituelle Stufe.

Damals hatte Dr. Shirahama noch keine Vorstellung davon, dass er später am eigenen Leib weiterarbeiten und damit den Boden für die Bioenergietherapie bereiten würde, deren Ideen noch heute erforschen und entwickeln werden. BioEnergy Therapie ist eine holistische Heilungsmethode, die sowohl den Organismus als auch die Psyche anspricht. Indem man die jeder einzelnen Zelle innewohnende Selbstheilungskräfte aktiviert und Leib und Seele harmonisiert, wird es möglich, den "Geist" (oder die "Gnade") zu erhalten, der dem Menschen zu seinem wahrhaftigen Schicksal und damit zu Erholung und Genesung verhelfen kann.

Dr. Shirahama, der sich auf die Wiederbelebung und Koordinierung bewährter körpereigener Energiestrukturen spezialisierte, ging nach über zwanzigjähriger Berufserfahrung sogar so weit, die in jedem Organismus enthaltene Lebensenergie als eine gesundheitsfördernde religiöse Variante zu beschreiben. Der von Dr. Shirahama entwickelten Bioenergie-Therapie ist daher in der Tat als eine wirkliche Handlungsalternative im Hinblick auf die Erlösung der Seele und die Selbstentdeckung des Menschen zu deuten.

BioEnergie ist eine heilende, ganzheitliche, antreibende Energie in jedem Einzelnen, die lebensspendende Energie, die Selbstheilungskräfte, die den Menschen in seiner Gesamtheit eindringt und ihn mit der ganzen Menschheit in Verbindung bringt. Die Bioenergie-Therapie dient dazu, den Organismus so aufzubereiten, dass der Mensch seine natürliche Stärke wiedererlangen kann und der "gute Geist" sich anpassen kann.

Zweck unserer Existenzen, das Lebensziel, ist es, die Kraft des inneren Lebens zu nützen, um unser Potenzial zu entdecken und unseren eigenen Lebensentwurf zu realisieren. Mitsuo Shirahama berichtet in seinem dritten Werk "Religion macht krank" über die existenzielle Rolle der Religionen, die in Wirklichkeit auf die Erlösung von Leib und Geist abzielen.

Zentrales Anliegen des Bandes ist die naturgemäße und überirdische Naturliebe, die aus derselben übernatürlichen Herkunft stammt, sich aber in den einzelnen Phasen der menschlichen Entwicklung in unterschiedlichen Formen manifestiert. Der Zusammenhalt von Leib, Leben und Verstand ist die Basis für unsere Existenzform und Menschlichkeit. Mit der BioEnergy Therapy wird die Bindung zum eigenen Soul-Kern und zur gewaltigen Macht der himmlischen Energiequelle aufgebaut und setzt Motive frei, die unser tägliches Handeln beeinträchtigen.

Es ist eine Begegnung, eine Verwirklichung, die der eigenen Wahrhaftigkeit entspringt und dazu beiträgt, ein schönes Leben zu genießen. Die Zielsetzung der BioEnergy Therapy, d. h. die inneren Lebenskräfte zu fühlen, kann nur erlebt werden. BioEnergie ist die Triebkraft in jedem Menschen, der Auslöser, der die physikalische Feinstoffzelle und das energetische System durch die sieben Grundchakren, die so genannten Energiestrukturen, als Energielieferanten eröffnet, aktivieren und aufbaut.

Bioenergie-Therapie ist das Instrument dafür. Mit der Macht der Leerheit kommen wir in die Reinheit von Bewegungen und Aktivitäten. Hieraus ergibt sich das Qi, die Dynamik in uns selbst, die Beharrlichkeit, der Wagemut, das Begehrte in kreative Macht zu verwandeln und durchzusetzen. Aus uns selbst wird diese Macht kontinuierlich geformt.

Es ist die lebensspendende, antreibende Energie in uns allen, es ist ewig, nahrhaft, konstruktiv, schöpferisch und erfinderisch.

Mehr zum Thema