Was ist Cranio Sacral

Das ist Cranio Sacral

Die Bezeichnung "craniosacral" setzt sich aus den Wörtern Schädel (cranium) und Kreuzbein (sacrum) zusammen. Craniosacralbehandlung wie sie in der Realität aussieht? Craniosacralbehandlung wie sie in der Realität aussieht? Der angezogene Pflegebedürftige liegt dann in einer bequemen Liegeposition auf der Couch und kann seine Arme zumachen. Dabei wird die liegend Person abgedeckt und ggf.

eine Wärmedecke angelegt, so dass sich der Betroffene in den darauffolgenden 45-60 min uten rundum wohlgefühlt.

Im Stillen habe ich mich gedanklich auf den Menschen eingestellt, um die optimale selbstheilende Arbeit in Harmonie mit ihm in Bewegung zu bringen und den kraniosakralen Impuls auf der Rückseite des Fußes behutsam zu spüren. Indem er den Händen zuhört, erhält der Organismus die Gelegenheit, die alten, festsitzenden Mikrobewegungsmuster auszuleben und neue Modelle auszuprobieren, die ihm besser passen.

Dadurch wird das Gespinst aufmerksam und ohne äußere Einflüsse darin bestärkt, seinen eigenen Weg zu gehen, um sich aus dem restriktiven Bewegungsablauf zu befreien. Abhängig von der Beschaffenheit und den Bedürfnissen des Körpers kann sich das cranio-sacrale Hören sehr beruhigend und gleichmässig anhören oder in eine sehr aufgeregte und intensive Entspannung übergehen, bis es schließlich ein optimales, ruhiges Verhältnis erreicht.

Bei starken Spannungen oder Verstopfungen im Körpergewebe kann es notwendig sein, einen gerichteten leichten Stoß von ca. 6 g zu setzen, um das teilweise gefrorene Körpergewebe an seine Ursprungsfreiheit zu erinner. Weil dieser Antrieb so kräftig ist, dass er vom Körper als Korrektur absorbiert wird, aber auch so schonend, dass er die eigene Körperstruktur nicht überfordert.

So kann es in dieser lockeren Ruhe passieren, dass der Betroffene z.B. einen leichten Zug im Fuss beim sanften Arbeiten auf dem Oberkopf mitbekommt. Langfristig verkrampfte Muskeln und Gewebestrukturen zum Ausgleich von Fehlhaltungen können sich wieder erholen und ihre ursprüngliche Funktionsfähigkeit erlangen. Der Stoffwechsel prozess im körpereigenen Stoffwechsel wird in Bewegung versetzt und normiert, was zu einer besseren Blutzirkulation und Nährstoffversorgung aller körpereigenen Gewebestrukturen führt.

Im Rahmen der Craniosacraltherapie kann sich die Geist entspannen und der Organismus wird angeregt, seine Selbstheilungskräfte wieder aufzulösen. Bei der ca. einstündigen Anwendung tritt in der Regel sehr rasch eine ausgeprägte tiefe Entspannung ein, die einem Meditationszustand ähnelt. In der Regel empfindet der Betroffene nach einer kraniosakralen Sitzung mehr Entspannung, Leichtigkeit, Freizügigkeit, Beweglichkeit - im Fluß mit seinen Energien: Sieh dir meine Seite an:

Mehr zum Thema