Was ist Fußreflexzonenmassage

Wofür steht die Fußreflexzonenmassage?

Bei den meisten Fußreflexzonentherapeuten handelt es sich heute hauptsächlich um Heilpraktiker, Physiotherapeuten und Physiotherapeuten. Sie werden in diesem Artikel alles lesen, was Sie über die Fußreflexzonenmassage wissen müssen: Wir erklären die Hintergründe, Auswirkungen, etc. Wofür steht die Fußreflexzonenmassage? Wofür steht die Fußreflexzonenmassage? Bei den meisten Fusszonentherapeuten handelt es sich heute hauptsächlich um Heilmediziner, Naturheilpraktiker, Physiotherapeuten an.

Immer häufiger wird auch in Fachkreisen, Krankenhäusern, Rehabilitationskliniken sowie Spa- und Wellness-Einrichtungen die Fußreflexzonenmassage oder -therapie angeboten. Im Kosmetikstudio, in der Fußpflegepraxis sowie in Sport- und Fitnesseinrichtungen ist die Fußreflexzonenmassage eines der Zusatzangebote. Es wird gesagt, dass die Fußreflexzonenmassage aus China, Ägypten und Indien kommt.

Seit 1967 unterrichtet sie nach neun Jahren praktischer Erfahrung in der Reflexionszonentherapie und bringt die Fußreflexzonenmassage nach Deutschland. In vielen Therapie- und Kosmetikbereichen wird heute immer erfolgreicher die Reflexzonen- oder Fußreflexzonenmassage am Fuss angewendet. Dabei handelt es sich um eine Druckpunktmassage, d.h. der Kontakt wird speziell auf ganz spezifische Fußpunkte gelenkt.

Der Reflexzonentherapie liegt eine Lehre zugrunde, nach der sich alle Organen in den Sohlen der Füße wiederfinden. Der Masseur ist davon Ã?berzeugt, dass die FuÃ?reflexzonenmassage die Gesunderhaltung des Körpers beeinflussen oder die Selbstheilungskraft durch die Stimulation gezielter Messpunkte wiederherstellen kann. So ist die Fußreflexzonenmassage kein Wundermittel und kann keine Krankheit kurieren, aber sie kann Symptome lindern und helfen, bestimmte Krankheitsbilder zu ertragen.

In der Naturheilkunde gehört die Fußreflexzonenmassage zu den bewährten Verfahren, die sich besonders bei schwerwiegenden Erkrankungen auszeichnen. Das ist eine sehr beruhigende und beruhigende Massagemethode. Durch die Fuss- Reflexzonenmassage werden die Fussnervenpunkte angeregt, was zu einer zusätzlichen Muskelrelaxation führt. Die Reflexzonenmassage kann in Kombination mit der Sportart die Reduktion von Rückenbeschwerden unterstützen, die Rückmuskulatur kräftigen und damit Stress reduzieren.

Heutzutage ist Streß ein Teil des Alltags. Mit Hilfe der Fußreflexzonenmassage wird das Gleichgewicht zwischen Geist und Körper wieder in Harmonie gebracht und der angesammelte Streß abgebaut. Andere Krankheitsbilder können durch eine Fußreflexzonenmassage, wie z. B. Schwangerschaftsstreifen und Kopfweh, ebenfalls deutlich verbessert werden. Auch bei der Behandlung von Wunden und offenen Bereichen kann die Fussreflexzonentherapie eingesetzt werden.

Durch die Behandlung wird die Blutzirkulation angeregt und die Heilung der Wunde durchgesetzt. Der Nebeneffekt der Fußreflexzonenmassage ist sehr niedrig. Ein wichtiger Bestandteil der Fußreflexzonenmassage ist die Auswahl des geeigneten Heilpraktikers. Grundsätzlich sollte die Fußreflexzonenmassage nur von Personen durchgeführt werden, die eine abgeschlossene Schulung in Fußreflexzonenmassage oder Fußreflexzonenbehandlung haben. Der Nutzer muss auch in der Lage sein, die rechtlichen Differenzen zwischen Fussreflexzonentherapie und Fussreflexzonenmassage abzuwägen.

Mehr zum Thema