Was machen Blutegel

Wofür sind Blutegel da?

In der Blutegeltherapie werden vor allem die Wirkstoffe im Speichel der Parasiten eingesetzt. Dazu nimmst du ein scharfes Messer und stichst ihm einfach in die Haut. Dürfen Blutegel, die sich in die Haut gesaugt haben, für den Menschen gefährlich sein? Um Ihr Wissen über Gesundheit und Ernährung zu Ihrem Beruf zu machen? Und was machen sie dann?

Behandlung mit Biss - Was machen Blutegel?

Therapieschritte mit Biss - Was machen Blutegel tatsächlich??? und ein Bluterguss (blauer Fleck) wird nicht herausgesaugt. Und was machen sie dann? Zu diesem Zweck beginnen wir einmal mit dem Bau des Rumpfes der kleinen Helfern. Was machen die Blutegel, wenn sie nichts aussaugen?

Selbstverständlich lutschen sie schon etwas heraus, das von ihnen gefütterte Blutzufuhr kommt zur Erleichterung. Wichtigste Stoffe sind: über den Mund verabreicht zu werden, dass die aktiven Stoffe unmittelbar dort eintreffen, oder über den Verdauungstrakt zu bilden. Blutblut ist hilflos: Nimm die kleinen Helfer ein wenig. Egel.

Radilexikon Gesundheit: Leeches (Archives)

"Blutegel, die zu den Wurmarten zählen, zu den Ringwürmern, sie sind enge Angehörige unseres gewöhnlichen Tauwesens oder Regenwurm. Es zählt zur Familie der Zahnimgel, es ist dazu verurteilt, sich von eiweißhaltigen Körpersubstanzen zu nähren, unter anderem gibt es Säugerblut zu nennen" und deshalb verbinden viele "Igel" vor allem mit "Ekel"!

Die " Hirudo medicalis " wird von Heilmedizinern, Naturheilkundigen, aber immer häufiger auch von Frauenärzten, Orthopäden zu Gunsten von Orthopädie und Chirurgie genutzt. Als die wichtigsten Anwendungsbereiche für die Blutegel-Therapie nannte Rainer Stange von der Charité Berlin Venendurchblutungsstörungen, Knie-, Fuß- und Handgelenksarthrosen sowie die Schönheitschirurgie:

"Nimm eine abgetrennte Handfläche durch einen Unfall bei der Arbeit, du kannst sie heute wieder wachsen lassen, Knöchel, Nervosität, Blutgefäße, Bänder, sie ist großartig, und dann verheilt sie, und dann gibt es so dickes Lymphödem auf dem Handrücken, weil die Lymphe nicht abläuft, und hier haben Blutegel eine fantastische Ausstrahlung.

Außerdem haben wir einige ungewöhnlichere, noch nicht getestete Hinweise, wie z.B. Ohrgeräusche oder andere Funktionsstörungen der Kopfdurchblutung, ich selbst bin trotz meiner großen Vorliebe für die Blutegel-Therapie ein wenig zweifelhaft. "Jetzt sind Blutegel keine "Droge", die man in jeder Apothekenecke erwerben kann.

Es gibt in Deutschland nur zwei Versorgungsquellen, eine davon ist die "Blutegelfarm" von Detlef Menzel. Die Blutegel gibt es hier - nur kann man sie im Augenblick nicht erkennen, weil sie sich im Sumpfteichboden vergraben haben..... "Der Blutegelhandel erfolgt daher derzeit nur mit Importtieren aus türkischen Naturschutzgebieten." Wenn nun die Temperatur die 20-Grad-Marke knackt und man auf das Gewässer schlägt oder Wogenbewegungen macht, dann kommen sie von allen Richtungen schwimmen und nach dem Herzstück des Tons Ausschau halten in der Erwartung, dort Beute aufzutreiben oder Gasttiere zu erbeuten, an denen sie lutschen können.

Sie sind sparsam und pflegeleicht: "Man kann etwa 10 - 15 Blutegel pro ltr. Trinkwasser behalten, und das führt zu etwa 40 Tieren pro Gläschen für ein Bier wie das, das wir hier vorfinden. Dabei sind diese Brillen natürlich nicht vollständig befüllt, aber oben ist immer etwas frische Ware, so dass auch die Blutegel, da sie Hautatemer sind, in die Freiluft am Fenster gehen und dann - herumhängen können.

"Auch Blutegel müssen nicht ernährt werden, sie können bis zu eineinhalb Jahre ohne Futter auskommen.... "Je mehr Zeit ein Blutegel verhungert, desto besser ist es. "Und das ist zum Beispiel für die Naturheilanstalt der Carité von Bedeutung, wo der Chefarzt Rainer Stange und sein ganzes Forscherteam jedes Jahr rund 150 Patientinnen und Patienten mit Blutegel versorgen.

"Es dürfen an diesem Tag keine Düfte verwendet werden, denn die Versuchstiere sind dort sehr sensibel und konnten dann möglicherweise nicht weitermachen, und sie werden mit Zusatzgeräten in den Hautbereich über diese Hautoberfläche getrieben, wo sie bissen sollten, und dann, wenn sie sich gut gebissen haben, erledigen sie die Aufgabe selbst,

säugen sie sich nach und nach satt, etwa drei bis fünf Millilitern Wasser plus Leib, d.h. Wasser pro Blutegel, und dann übertrifft ihr eigenes Gewicht gewissermaßen ihre Saugkraft, dann springt der Blutegel ab und sinkt herunter, man sollte ihn nicht aus der Schamlippe herausziehen, und dann blubbert er noch eine ganze Zeitlang aus der/Scham.

"Deshalb glaubt er nicht an die Blutegel-Therapie allein und ohne ärztlichen Rat - auch nicht wegen der Gegenanzeigen. "â??NatÃ?rlich AnÃ?mie, AnÃ?mie, denn wenn die Verletzung gut blÃ?ht, berechnen wir, dass ein Blutschwund von etwa 35 â?" 40 Millilitern pro Ort auftreten kann, wenn Sie acht Blutegel einnehmen, zum Beispiel fÃ?r zwei Schenkeln ist das bei uns sehr Ã?uÃ?erschnell, dann können sie bis zu 300 Millilitern an frischem Blutentnahme, das ist schon nahe an einer Blutzweckung, ein anderes ist die angeborenen Gerinnungsstörungen und natÃ?rlich auch immer hÃ?ufiger die die Blutzuechtung verhindernden Mittel, mit denen Sie gleich zu tun haben.

"Natürlich dürfen die Versuchstiere nur einmal benutzt werden! Dennoch kann eine Entzündung der Wunde durch den Blutegel selbst sehr in den seltensten Fällen eine Begleiterscheinung sein. Doch man muss einen bestimmten Abscheu bewältigen, sagt Rainer Stange: "Das Einfache ist in der Tat immer dann, wenn ein Kollege, der es gerade hatte, mit dem anderen Kranken redet und sagt, dass es gar nicht so schlecht war, es ist viel überzeugender als wenn wir ihm das sagen.

"Es ist auch überzeugend, dass die Blutegel-Therapie oft sehr gut wirkt; dies wurde inzwischen in zwei wissenschaftlichen Untersuchungen zur Gelenkarthrose erprobt. Egel werden seit über 3000 Jahren auf der ganzen Weltkugel verwendet. - die Entleerungsverfahren wie Tiefziehen, Blutablassen und Blutegel übermäßig und vollkommen sinnlos durchgeführt haben.

Mittlerweile ist bekannt, dass die Wirkungsweise von Blutegeln nicht nur auf der Durchblutung basiert, sondern auch auf dem, was das Leopardentier beißt: "Der Blutegel hat ein sehr komplexes Sekrete, etwa 200 unterschiedliche Wirkstoffe wurden zwischenzeitlich erkannt, der Hauptwirkstoff ist das seit langem in der Heilkunde als Antikoagulans bekannte Hirudin, in der Vermischung der Blutegelsekretion gibt es viele andere bio-interessierte Wirkstoffe, die derzeit bei der Behandlung von Blutegeln eingesetzt werden.

T. sind antiinflammatorisch, teilweise auch thrombuslösend, sie werden wahrscheinlich nicht zu stark ausfallen, aber ihre Wirksamkeit ist höher, weil unter anderem auch das eigene entzündliche System des Körpers von diesem Stimulus angezogen wird. "Dennoch werden Blutegel immer öfter für neue Hinweise verwendet. Und um mehr Schutz für die Patientinnen und Patientinnen hier zu schaffen, hat der Parlamentarier jetzt den Blutegel - wie eine Bahre!

Seit 2009 dürfen für die Humanstherapie nur noch Blutegel eingesetzt werden, die nach strengsten pharmazeutischen Vorschriften gezüchtet und getestet wurden. Habe ich zum Beispiel Gelenkbeschwerden im Armbereich oder bei meiner Ehefrau, sie tut einem beliebigen Freund weh oder so, dann benutzen wir natürlich die Blutegel, sie überwältigen ihre Schüchternheit und werden danach, wie ich immer sage, abhängig, weil dies eine Möglichkeit ist, sich in ihrem Innersten zu erholen.

Du kannst nicht mehr herumlaufen oder putzen oder waschen oder gar garen, aber du musst auf dich selbst hören, und das ist auch die Anziehungskraft, die diese Lebewesen in ihrem Fresarium auf den Menschen ausüben."

Mehr zum Thema