Wasserkur haut

Zur Wasserbehandlung der Haut

Sie braucht unbedingt Wasser, sonst trocknet sie aus. Die Hydrotherapie hat in den meisten Fällen auch eine sehr positive Wirkung auf die Haut. Die Haut profitiert auch morgens von der zusätzlichen Wassermenge und beruhigt die Haut, zum Beispiel in Form eines thermischen Wasserstrahls.

Unglaublich, wie positives Trinkwasser Ihre Haut innerhalb von 4 Schwangerschaftswochen aufwerten kann.

Das ist die Lebensgeschichte einer 40jährigen Frauen, die seit Jahrhunderten mit ihrer körperlichen Verfassung und ihrer Lebenssituation zu kämpfen hatte. Nach dem Rat eines Arztes, mehr Trinkwasser zu konsumieren, wollte sie wissen, welchen Einfluß der Wasserverbrauch auf ihre körperliche Verfassung hatte. Täglich wurde eine Patientin - hier Anja heisst - mit Kopfweh, Verdauungsstörungen und extremer Müdigkeit im Laufe des Tages geplagt.

Auf diesen Neurologe hatte Anja nicht viel gehofft. Im Laufe der Gespräche wurde deutlich, wie wenig Anja flüssig sie verbraucht hatte. Sie sollte sich daran gewöhnen, 3 ltr. pro Tag zu konsumieren. Einen Monat lang hat sie von da an drei ltr. pro Tag getrunken und ihren eigenen Leib beobachtet.

Bereits in der ersten Schwangerschaftswoche hatte Anja das Gefühl von Veränderung. Schon nach 2-wöchigem, konstantem Wasserverbrauch waren die Kopfwehchen nachgelassen. Anja' Haut sah deutlich fester und erfrischer aus. Anja sah sich unglaublich glaubhaft im Spiegelbild an. Voller Lebensfreude kam sie sich vor wie ein ganzer Mensch. Die Haut machte einen frischen und elastischen Ausdruck.

Es war überhaupt nicht ihr Wunsch gewesen, ihre Hautsituation mit der Wasserbehandlung zu optimieren. Seit Anja zu jeder Speise ein großes Gläschen Mineralwasser getrunken hatte, stieg ihr Füllegefühl dementsprechend an. Anscheinend hatte Anja den Appetit mit dem Verlangen nach Essen vermischt - so vermutet sie. Seitdem sie mit der Wasserbehandlung angefangen hatte, wurden die Hungerstimmungen deutlich nachlassender.

Und Anja hat selbst 1 kg abgenommen. Am Ende des Monates konnte Anja nur bestaunen. Das Ergebnis ihrer Hydrotherapie war erdrückend. Verunreinigte Haut, die auch fester und dehnbarer wurde, hatte sie nicht mehr. Anjas Gefühl der Wiedergeburt. Eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr ist unerlässlich. Schaut deine Haut schlecht aus?

Haben Sie eine schwere Magen-Darm-Trakt, oder gibt es andere ähnliche Beschwerden? Versuch doch mal, mehr zu saufen. Die Wasserkosten sind nahezu unbegrenzt. Selbstverständlich können Schmerz, Hautbrüche und Verdauungsprobleme viele Ursachen haben. Anja' Erzählung verdeutlicht, wie notwendig die Flüssigkeitsaufnahme ist und welche Fortschritte man in seiner Wohnqualität machen kann, wenn man nur genug trinkt.

Mehr zum Thema