Welche Kasse Zahlt Osteopathie

Aus welchem Fonds wird die Osteopathie bezahlt?

Sprung zur Osteopathie: Zahlt die gesetzliche Krankenversicherung? Die gesetzlichen Krankenkassen subventionieren die Osteopathie immer mehr. Die Osteopathie: Was zahlt die Krankenkasse? Die Osteopathie gehört zum Bereich der alternativen Medizin.

Die Krankenversicherung übernimmt die Osteopathie und ............................................................................................................................................................................ Forum-Archiv

Re: Welche Krankenversicherung zahlt die Osteopathie und ...................................................................................................... Das zahlt die Technikerkasse anteilsmäßig! Re: Welche Krankenversicherung zahlt die Osteopathie und ...................................................................................................... Für mich ist völlig unbekannt, dass ein kk die Preise dafür übestimmt. das auch rein privat nur als eine Gebühr ausgerechnet wird gibt es nicht einmal Gebührenpositionen. Re: Welche Krankenversicherung zahlt die Osteopathie und ......................................................................................................

Unseres zahlt. Aber wir sind auch Privatversicherte + Helfer und Unterstützer, da mein Mann im öffentlichen Dienst arbeitet. Re: Welche Krankenversicherung zahlt die Osteopathie und ...................................................................................................... Re: Welche Krankenversicherung zahlt die Osteopathie und ...................................................................................................... Außerdem haben wir den Zuschlag Chefarzt und Doppelzimmer. Die Kosten waren schon richtig wegen des Helmes und der Kommandos dort waren wir regelmäßiger Gast bei den Osteophat.

Betreffend: Welche Krankenversicherung zahlt die Osteopathie und .................................................................................................... Betreffend: Welche Krankenversicherung zahlt die Osteopathie und .................................................................................................... Ich bin auch als Privatversicherter + Zuschuss dabei. Betreffend: Welche Krankenversicherung zahlt die Osteopathie und .................................................................................................... Betreffend: Welche Krankenversicherung zahlt die Osteopathie und ....................................................................................................

Krankenkasse der Osteopathie von Salus GmbH

Heilung mit der Macht der Hand - das ist das Anliegen der Osteopathie. Die Osteopathie untersucht nicht nur die schmerzhafte Körperstelle, sondern den ganzen Organismus, denn die Osteopathie geht davon aus, dass nicht Symptome, sondern deren Ursache untersucht werden. Osteopathiebehandlungen werden in der Regel nicht von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen.

Wir bieten Ihnen jedoch im Zuge unserer ZusatzleistungenZusätzliche Dienstleistungen die Gelegenheit, Ihre Sessions vergütet zu erhalten. Für max. 5 Sessions zahlen wir bis zu 300 EUR pro Jahr. Bei Erwachsenen heißt das einen Kostenanteil von 90% und höchstens 60 EUR pro Einheit. Für Kinder unter 12 Jahren zahlen wir 100% der anfallenden Gebühren und höchstens 50 EUR pro Einheit.

Was sind die Bedingungen für die Übernahme von Kosten? Unsere osteopathischen Dienstleistungen können Sie in Anspruch nehmen, sofern die Therapie ärztlich sinnvoll ist oder um eine Verschlechterung zu vermeiden. Der Osteopath, der bereits einer osteopathischen Berufsvereinigung angehört oder eine Osteopathieausbildung hat, die ihn zum Eintritt in eine Osteopathievereinigung berechtigen kann, muss die Therapie durchführen lassen.

Damit wir Ihnen die Behandlungskosten ersetzen können, brauchen wir von Ihnen ein ärztliches Rezept (Zertifikat), um die ursprüngliche osteopathische Therapie zu empfehlen. Außerdem brauchen wir die Originalrechnung des Osteopathie sowie Ihre Bankdaten.

Mehr zum Thema