Weleda Propolis

Propolis Weleda

In der letzten Zeit erlebt die Propoliscreme wieder eine Belebung. Die WELEDA Ringelblumen Waschlotion & Shampoo - WELEDA Ringelblumen Waschlotion & Shampoo. Die Aurica Propolis-Salbe ist ideal für die tägliche Pflege besonders empfindlicher, trockener und rissige Haut.

Heilsalbe Weleda

Das Anwendungsspektrum der Weleda Heilsalbe ist vielseitig. Aktive Inhaltsstoffe wie Ringelblume, Bingelkraut, Perumbalsam, Lärchenholz und Stebium metalum praeparatum ergänzten sich und agieren nach Bedarf: Die Heilsalbe Weleda zum Beispiel hilft Furunkel zu reifen, zu öffnen und abzutreiben. Sie ist bei Oberflächenentzündungen begrenzt, bei Brustwarzenrissen bei säugenden Frauen begünstigt sie die rasche Neubildung einer strapazierten, sensiblen Haut.

Während des Stillens anwenden: Weleda Heilsalbe erst nach dem Stillen an den Brustwarzen anbringen und Rückstände vor dem erneuten Stillen beseitigen. Wenn nicht anders angegeben, 1 - 3 mal täglich anwenden auf die betroffene Stelle auf der Hautstelle.

Propoliscreme wirkt, heilend und beruhigend - Kräuterhaus Klocke

In der letzten Zeit erlebt die Propoliscreme wieder eine Belebung. Seit der Verwendung durch die Altägypter zum Embalmieren ist der aktive Bestandteil Propolis wieder entdeckt worden, und die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten reichen von externen bis hin zu internen Antrieben. Natürlich wird die Crème mit dem aktiven Inhaltsstoff Propolis nur zur äusseren Anwendung eingenommen.

Die Propolis ist übrigens nichts anderes als Imkerharz, mit dem die Honigbienen ihren Bienenstock vor Keimen und Keimen beschützen. Die Propolis ist in Wirklichkeit eine Mischung aus unterschiedlichen Komponenten wie Harzen, Wachsen, Ölen, Blütenstaub und einigen mehr. Weil die Honigbienen dieses Wax jedoch selbst produzieren, ist es von Naturstoffen reines Material und enthält daher eine große Anzahl von Mineralien, Mineralstoffen und den populären Sekundärpflanzenwirkstoffen.

Propoliscreme wird vor allem bei spröder und rauer Schale eingesetzt, die gleichzeitig pflegt und schont. Der Antibiotika-Effekt der Propolis verhindert auch entzündliche Zustände und Risse. Optimal für strapazierte und beanspruchte Hautstellen, die sich zwischen feuchter Heizluft und feucht-kaltem Wetter nur bedingt erholen kann. Cremen enthalten neben Propolis oft auch andere aktive Inhaltsstoffe mit vergleichbarer Effekt.

Die Propolis Hautcreme von Berggland enthält nicht nur Imkerharz, sondern auch Arnika und Weißkeimöl. In der Volksmedizin ist Arnika seit Jahrzehnten für ihre entzündungshemmenden und antimikrobiellen Eigenschaften bekannt. Weißkeimöl hingegen ist bekannt für seinen erhöhten Vitamin-E-Gehalt, der die Durchblutung der Körperhaut verbessert und ihr ein agiles Erscheinungsbild verleiht.

Die blasse und quälende Schale kann nur von der Wirkstoffkombination der einzelnen Inhaltsstoffe profitiert werden.

Mehr zum Thema