Weserlandklinik Bad Pyrmont

Klinikum Weserland Bad Pyrmont

Das Spa befindet sich inmitten der landschaftlichen Umgebung des Weserberglandes am Rande der Stadt Bad Pyrmont. Auf die Rehabilitation von Herz-Kreislauf-Patienten ist die Fachklinik Weserland in Bad Pyrmont spezialisiert. Erfahrung mit der Spezialklinik Weserland, Rehabilitationsklinik in Bad Pyrmont, Niedersachsen, 26.09.2018

Allgemeines Wohlbefinden: unbefriedigend Beratungsqualität: unbefriedigend Ärztliche Behandlung: unbefriedigend Administration und Verfahren: weniger befriedigend Ausrüstung und Design: weniger befriedigend Pro:Therapeuten haben sich viel Mühe gegeben, Meldungen mit dem behandelnden Hausarzt sind in die Lücke geraten oder wurden nicht befolgt! Der Ablauf in der Praxis ist schwierig durchschaubar und in keiner Weise durchschaubar.

Allgemeines Wohlbefinden: unbefriedigt Beratungsqualität: unbefriedigt Ärztliche Behandlung: weniger befriedigt Administration und Prozesse: unbefriedigt Ausrüstung und Design: unbefriedigt Pro: Das Esszimmerpersonal sehr sympathisch. Lungenmedizin Gesamtzufriedenheit: weniger befriedigend Beratungsqualität: befriedigt Ärztliche Behandlung: befriedigt Administration und Verfahren: weniger befriedigt Ausrüstung und Design: weniger befriedigt Pro: Die Fachärzte und Therapeuten Kontra: nichts.

Herz-Kreislauf -Zufriedenheit: sehr befriedigt Beratungsqualität: sehr befriedigt Ärztliche Behandlung: sehr befriedigt (könnte nicht besser sein) Administration und Verfahren: sehr befriedigt Ausrüstung und Design: befriedigt (vielleicht WLAN im Raum. Es ist heute Standard) Pro:Complete All Contra:NOTHING Klinisches Bild:3 Umgehungen Privatpatienten:kein Erfahrungsbericht: Nach einer Bypassoperation am 02.02.2018 kam ich am 15.02.2018 in die Entziehungskirche in Bad Pyrmont.

AKE DOKTOR G. Kartologie Gesamtzufriedenheit: sehr befriedigt Beratungsqualität: sehr befriedigt Ärztliche Behandlung: sehr befriedigt Administration und Verfahren: befriedigt Ausrüstung und Design: sehr befriedigt Pro:Freundlichkeit Kontra:Ort Krankheitsbild:Herzrhythmusstörungen und Asthma bronchiale. Die Speisen haben eine gute QualitÃ?t, sind natÃ?rlich etwas gewÃ?rzt, was aber bei den Voreinstellungen ("gesunde ErnÃ?hrung") verstÃ?ndlich ist.

Allgemeines Wohlbefinden: unbefriedigend (Umwelt, Verpflegung, Unterbringung, Pflege. Es gibt keine Beratung) ärztliche Behandlung: unbefriedigend (Sie werden kränker, als Sie kommen) Administration und Verfahren: unbefriedigend (Ausnahme: 3 Mitarbeiter) Ausrüstung und Design: unbefriedigend (unrein, gebrochen, elend und äußerst deprimierend) Pro:3-MitarbeiterInnen waren sehr schön Kontra: Heart-OP Private PatientInnen: Symptome: kein Erfahrungsbericht: 3-wöchiger Horror.

Interne Gesamtzufriedenheit: sehr befriedigt Beratungsqualität: sehr befriedigt Ärztliche Behandlung: sehr befriedigt Administration und Verfahren: sehr befriedigt Ausrüstung und Design: sehr befriedigt Pro:Allumfassende Pflege Contra: Krankheit:Diabetes,Herz-Kreislauf-Probleme,Gelenkschmerzen Privatpatient:kein Erfahrungsbericht: Nach langen Anstrengungen wurde ich von der DAK zur Präventionskur zugelassen. Allgemeines Wohlbefinden: sehr befriedigt (alles bestens, fühlt sich sehr verstärkt an) Beratungsqualität: sehr befriedigt Ärztliche Behandlung: sehr befriedigt Administration und Verfahren: sehr befriedigt (etwas schwerfällig, aber alles geht gut und leicht verständlich) Ausrüstung und Design: sehr befriedigt Pro:Behandlung, Handhabung, Mitarbeiter, Umwelt, Klinikanlage Kontra: Krankheitsbild:

Problematik nach 3 Katheteroperationen Privatpatient: kein Erfahrungsbericht: Kartologie Gesamtzufriedenheit: sehr befriedigt Beratungsqualität: befriedigt Ärztliche Behandlung: befriedigt Administration und Verfahren: befriedigt Ausrüstung und Design: befriedigt Pro: viel Übung Contra: nichts Außergewöhnliches Krankheitsbild: Defi, übergewichtig, Bewegungsmangel Privatpatient:kein Erfahrungsbericht: Ich war 4-wöchig in der Praxis. Lungenmedizin Gesamtzufriedenheit: sehr befriedigend Beratungsqualität: befriedigt Ärztliche Behandlung: sehr befriedigt Administration und Verfahren: befriedigt Ausrüstung und Design: sehr befriedigt Pro:Mitarbeiter/Ärzte sehr befriedigend Contra:keine Mittagspause Klinisches Bild:Herz-Lungen-Transplantation Privatpatient:kein Erfahrungsbericht:

Lungenmedizin Gesamtzufriedenheit: sehr befriedigend Beratungsqualität: sehr befriedigend Ärztliche Behandlung: sehr befriedigend Administration und Verfahren: sehr befriedigend Ausstattungen und Design: sehr befriedigend Pro: Die Fachkompetenz Contra: Der Standort der Praxis Krankheitsbild: Privatpatient:kein Erfahrungsbericht: Vom 21. März bis 9. April 2017 war ich in der Weserlandklinik in Bad Pyrmont.

Ich war mit allen Applikationen, die an mein klinisches Bild angepaßt wurden, sehr glücklich. Lungenmedizin Gesamtzufriedenheit: sehr befriedigend Beratungsqualität: sehr befriedigend Ärztliche Behandlung: sehr befriedigend Administration und Verfahren: sehr befriedigend Ausstattungen und Design: befriedigt (Ausstattung der Räume und Vorräume bereits etwas gealtert) Pro:Ärzte und Psychotherapeuten superkompetent Contra: Disease:COPD Privatpatient:no Erfahrungsbericht: Ich war vom 08.02.2017 bis 01.03.2017 hier. Zunächst muss ich zugeben, dass ich sehr nachteilige Artikel im Interneteinlesen hatte. Ich kann all dies nicht aussprechen.

Allgemeines Wohlbefinden: sehr befriedigt Beratungsqualität: sehr befriedigt Ärztliche Behandlung: sehr befriedigt Administration und Prozesse: sehr befriedigt Ausrüstung und Design: sehr befriedigt Pro:Schedule klar strukturiert. Contra:kein Krankheitsbild: Privatpatient:kein Erfahrungsbericht: Ich habe das Weserland nach einer 3-Bypass-Operation zum zweiten Mal besucht.

Lgs - W.F. Gesamtzufriedenheit: befriedigt Beratungsqualität: befriedigt Ärztliche Behandlung: befriedigt Administration und Verfahren: befriedigt Ausrüstung und Design: weniger befriedigt Pro: Contra: Symptom: Herzpatient: kein Erfahrungsbericht: Zu dumm, dass das Allerbeste in dieser Praxis kaum erwähnt wird und das war für mich das Abendtreffen in der Caffetteria.

Allgemeines Wohlbefinden: unbefriedigend Beratungsqualität: unbefriedigend ärztliche Behandlung: unbefriedigend Administration und Verfahren: weniger zufriedenstellend Ausrüstung und Design: weniger befriedigend Vor- und Nachteile: Nachteile: Symptome: Herzschlag mit Stent Privatpatient: kein Erfahrungsbericht: Mein Mann war vom 1.11. 16 bis 21.11.'16 nach Herzinfarkten mit Stent dort bis zur Reagierung. Er ist seit dem 21.11. `16 bisher zweimal in der Praxis, befindet sich in der psychologischen Therapie mit Stärkungsmitteln und wird in naher Zukunft in eine psychosomatische Praxis eingelassen!

Bei einer ausreichenden psychologischen Versorgung wäre es sicherlich nicht so weit kommen! Herz-Kreislauf-Zufriedenheit: Unbefriedigend Beratungsqualität: Unbefriedigend Ärztliche Behandlung: Unbefriedigend Administration und Prozesse: weniger zufriedenstellend Ausrüstung und Design: befriedigt Vor- und Nachteile: Symptome: Privatpatient: kein Erfahrungsbericht: Man geht in die Praxis mit der Hoffnung, eine Lösung für alle Fragen und Bedenken zu erhalten, die immer in den Köpfen sind. Denn das dort ansässige Teamen!

Allgemeiner Zufriedenheitsgrad: weniger befriedigend Beratungsqualität: unbefriedigend Ärztliche Behandlung: weniger befriedigend Administration und Verfahren: weniger befriedigend Ausrüstung und Design: weniger befriedigend (Komfort ok, aber medizinisches Gerät unzureichend) Pro:freundlich und ängstlich Kontra:wenig befähigt Krankheit:KHK Privatpatient:kein Erfahrungsbericht: Primärkontaktarzt: wenig Idee der Herzkardiologie, der Rehabilitation, Sozialwesen Deutschland höchstens in Ansätzen, von den Betroffenen gefühllos und genervt.

Allgemeines Wohlbefinden: sehr befriedigt Beratungsqualität: sehr befriedigt Ärztliche Behandlung: sehr befriedigt Administration und Verfahren: sehr befriedigt Ausrüstung und Design: befriedigt Pro: persönliche Rehabilitationsförderung Contra: verbesserte Versorgung der großflächigen Freianlagen Krankheit: akutes Hornhauterkrankungen bei gegebenen Leukämien Privatpatient: kein Erfahrungsbericht: Das Klinikpersonal zeigte sich fachkompetent und traf mich mit Mitgefühl. So entstand von Anfang an ein Wohlfühl-Effekt, der vierwöchig andauerte.

Herz-Kreislauf: sehr befriedigend Beratungsqualität: sehr befriedigend Ärztliche Behandlung: sehr befriedigend Administration und Prozesse: sehr befriedigend Ausrüstung und Design: sehr befriedigend Pro: Tagesablauf Herz-Kreislauf -Zufriedenheit: sehr befriedigend Beratungsqualität: befriedigt Ärztliche Behandlung: sehr befriedigt Administration und Verfahren: sehr befriedigt Ausrüstung und Design: sehr befriedigt Vor- und Nachteile: Contra: Krankheitsbild: Tachykardie Privatpatient: kein Erfahrungsbericht: Nach vierwöchigen Präventivmassnahmen (Heilung) am 31.08.2016 haben wir unseren vierten Zwischenaufenthalt in den dortigen 12 Jahren in der Weserland Spezialklinik, Bad Pyrmont, für meine Eldeltraud, mit einem guten Orgasmus und für mich mit einem direkten Schlag beendet!

Herz-Kreislauf: Gesamtzufriedenheit: sehr befriedigt Beratungsqualität: sehr befriedigt Ärztliche Behandlung: sehr befriedigt Administration und Verfahren: sehr befriedigt Ausstattungen und Design: befriedigt Vor- und Nachteile: Nachteile: Krankheitsbild: Bleibe nach einem Herzanfall Privatpatient: kein Erfahrungsbericht: Vom 26.5.-22.06. 16 Ich war in einer Behandlungsphase in der Weserlandklinik. Allgemeines Wohlbefinden: sehr gut Beratungsqualität: sehr gut Ärztliche Behandlung: sehr gut Administration und Verfahren: sehr gut Ausrüstung und Design: gut Pro: kompetent Ärztinnen und Ärztinnen Kontra: Aufzug für Rollatorbenutzerinnen und Rollatorbenutzerinnen Klinikbild: Infarkt und Privatpatientin:kein Erfahrungsbericht: Ich war 3 Wohnwochen in dieser Clini qué zur Rehabilitation nach einem Herzanfall und hatte dort ein sehr gutes Gefühl.

Lungenmedizin Gesamtzufriedenheit: befriedigt Beratungsqualität: befriedigt Ärztliche Behandlung: sehr befriedigt Administration und Verfahren: befriedigt Ausrüstung und Design: weniger befriedigt Pro: Gute Psychotherapeuten und Mediziner Zähler: Am späten Nachmittag kaum Vielfalt, da nur Strickerei geboten wird. Allgemeines Wohlbefinden: sehr gut Beratungsqualität: sehr gut Ärztliche Behandlung: sehr gut Administration und Verfahren: sehr gut Geräte und Design: sehr gut (man muss das Lebensalter des Haushaltes berücksichtigen) Pro:food/ treatment Kontra:nos klinisches Bild: kardiovaskulärer Privatpatient:no Erfahrungsbericht: intern Zufriedenheit: gut Beratungsqualität: gut ärztliche Behandlung: befriedigt Administration und Verfahren: befriedigt Ausrüstung und Design: schlecht Pro:Kontra: klinisches Bild: Privatpatient:no Erfahrungsbericht: Ich war 5 Wochen alt.

Interne Gesamtzufriedenheit: sehr befriedigt Beratungsqualität: befriedigt Ärztliche Behandlung: sehr befriedigt Administration und Verfahren: weniger befriedigt Ausrüstung und Design: weniger befriedigt Pro:gutes Fachpersonal, gute Kueche, verstaubare neue Moebel in den Raeumen Kontra:das voellig ueberholte Wohnhaus, der oft kaputte Fahrstuhl, Fernsehen:sehr kleines Krankheitsbild:Hypertonie, Stechapfelbildung, mein Mann: Bypass.

Insgesamt das Haus und die Ausstattung: nicht mehr zeitgenössisch und eine Belastung für die schwerkranken und neu betriebenen. Sowohl das ärztliche als auch das Servicepersonal haben gute, manchmal auch exzellente Leistungen erbracht. Allgemeines Wohlbefinden: sehr gut Beratungsqualität: gut ärztliche Behandlung: sehr gut Administration und Verfahren: sehr gut Geräte und Design: gut gut: schlecht: schlecht: schlecht: schlecht: schlecht: schlecht - schlecht: schlecht: schlecht: schlecht: schlecht - schlecht: schlecht: schlecht: schlecht: schlecht: schlecht: schlecht - schlecht: schlecht: schlecht: schlecht: schlecht: schlecht: schlecht: schlecht.

Bereits in der Westländer - Universitätsklinik wurde ich sehr herzlich an der Rezeption empfangen, es wurde mir Zeit gelassen, den weiteren Verlauf der Kur zu erörtern. Allgemeines Wohlbefinden: sehr befriedigt Beratungsqualität: sehr befriedigt Ärztliche Behandlung: sehr befriedigt Administration und Verfahren: sehr befriedigt Ausrüstung und Design: sehr befriedigt Vor- und Nachteile: Nachteile: Symptome: Rehabilitation nach Bypassoperation.

Allgemeines Wohlbefinden: sehr gut Beratungsqualität: sehr gut Ärztliche Behandlung: sehr gut Administration und Verfahren: sehr gut Ausstattungen und Design: sehr gut Pro: Sehr gut ausgestattetes Wohnhaus, sehr gute Räume, gutes Essen, freundliche Mitarbeiter Kontra: Unbefriedigung der Patienten Krankheit: Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Bypass-Chirurgie Privatpatient: kein Erfahrungsbericht: Im Voraus informierten uns meine Ehefrau und ich, nachdem wir als Zielvorgabe für unsere Gesundheitskur benannt worden waren, über die Moglichkeiten des Internets.

Überraschenderweise lagen die Ratings von "sehr gut und zufrieden" bis "unmöglich und völlig negativ". Die Rezeption, das Ferienhaus, die Räume, die Küche, das Team, die Ärzte, die Einrichtung, die kurze Anreise zu den Behandlungszimmern, die Umgebung, Bad Pyrmont, alles war sehr sympathisch und man hat sich sehr wohlgefühlt. Allgemeines Wohlbefinden: unbefriedigend Beratungsqualität: weniger befriedigend Ärztliche Behandlung: weniger befriedigend Administration und Verfahren: weniger befriedigend Ausrüstung und Design: weniger befriedigend Pro: netter Service Mitarbeiter Contra: kein patientenfreundliches Therapiekonzept Krankheitsbild: Herz-Kreislauf Privatpatient: kein Erfahrungsbericht: Mein Väterchen, 78 Jahre und nach dreiwöchigem Klinikaufenthalt in der Kureinrichtung mitgenommen und sehr schockiert über seinen gesundheitlichen Zustand war.

Allgemeines Wohlbefinden: sehr befriedigt Beratungsqualität: sehr befriedigt Ärztliche Behandlung: befriedigt Administration und Verfahren: befriedigt Ausrüstung und Design: befriedigt Pro:Bedienen Sie sich durch Sport und Nahrungsumstellung Contra: klinisches Bild:Herzinfarkt Privatpatient:kein Erfahrungsbericht: Ich war im Jahr 2015 Rehabilitationspatient in dieser Praxis und kann es anderen nur loben.

Herz-Kreislauf-Zufriedenheit: sehr befriedigend Beratungsqualität: sehr befriedigend Ärztliche Behandlung: sehr befriedigend Administration und Prozesse: sehr befriedigend Ausstattungen und Design: befriedigt Pro:alle waren schön, hilfreich und gaben mir mehr, als ich gedacht hatte: zu lange Verweilzeiten vor den Fahrstühlen, mit 9 Stockwerken ging es oft nicht ohne.

U. H. Cardiologie Gesamtzufriedenheit: befriedigt Beratungsqualität: befriedigt Ärztliche Behandlung: befriedigt Administration und Prozesse: weniger befriedigt Ausrüstung und Design: sehr erfüll. Pro: Sehr engagierte Arzt- und Pflegearbeit. Contra:Für Asthmatiker keine Atmungsmöglichkeiten im Pyrmont-Becken Krankheitsbild: Herzinfarkt, Akupunktur, COPD, Lungenemphysem Private patient:no Erfahrungsbericht: Ich bin wegen eines Herzinfarkts in die Praxis aufgenommen worden.

Natürlich ist das Wetter in dieser Gegend nicht ein Weserland-Becken, das für Asthmatiker ziemlich lebensbedrohlich ist. Ich hatte am Stichtag 31. 12. 2014 einen Krampfanfall, der dazu führte, dass ich nach der Therapie in der Weser-Klinik im Bathildis Hospital Pyrmont landete. Allgemeine Zufriedenheit: befriedigt Beratungsqualität: weniger befriedigt Ärztliche Behandlung: weniger befriedigt Administration und Prozesse: weniger befriedigt Ausrüstung und Design: weniger befriedigt Pro: Gutes Essen, gute Psychotherapeuten, schwache Organsation, Umwelt zu alter.

Täglich Ein Krankheitsbild: Bluthochdruck, allgemeine Ermüdung Erfahrungsbericht: Ich war bereits 1997 und 2010 2x zu Besuch in der Tierklinik Berlin. Das war großartig. In früheren Zeiten gab es Informationen über das Gebiet und Bad Pyrmont sowie Informationen über die Krankenversicherung und viele Spielmöglichkeiten. Allgemeines Wohlbefinden: sehr gut Beratungsqualität: gut ärztliche Behandlung: gut Administration und Prozesse: gut Ausrüstung und Design: gut Pro:Qualifiziertes Labor Contra:unmotivierte, unwissende Patientinnen und Patientinnen Krankheitsbild:stressbedingte Bluthochdruck Privatpatientin:kein Erfahrungsbericht: Die Belegschaft in allen Abteilungen bemüht sich sehr, allen Menschen Gerechtigkeit zu bringen.

Interne Gesamtzufriedenheit: weniger befriedigend (siehe Bericht) Beratungsqualität: weniger befriedigt (siehe Bericht) Ärztliche Behandlung: weniger befriedigt (siehe Bericht) Administration und Verfahren: weniger befriedigt (siehe Bericht) Pro:Rückenschule / Gymnastik Kontra:Belastung ERGO a. d. Fahrräder zu viel ZN. Allgemeines Wohlbefinden: befriedigt (Lob an das Servicepersonal, alle sehr freundlich.) Beratungsqualität: weniger befriedigt (mangelhaftes Deutsch ist für Ältere schwierig.) ärztliche Behandlung: weniger befriedigt (Pflege ändert sich ständig bei den Bewerbungen.) Administration und Verfahren: sehr befriedigt (alles sehr routinemäßig. An der Rezeption immer gute Atmosphäre. TOP.) Pro:Gutes Arbeitsklima, alle sind in guter Laune.

Contra: Einige Mediziner haben große Sprachprobleme Krankheit:Defi nach einem plötzlichen Kardio-Tod mit Wiederbelebung Privater Patient:no Erfahrungsbericht: Praxisklinik seit 2013 nicht mehr von der DAK geführt, jetzt "Rehasan Fachklinik Weserland". Herz-Kreislauf -Zufriedenheit: weniger befriedigend Beratungsqualität: weniger befriedigend Ärztliche Behandlung: weniger befriedigend Administration und Verfahren: unbefriedigend Pro:Therapeuten und Servicemitarbeiter Counter:Organisation Klinisches Bild:Hypertonie Privatpatient:kein Erfahrungsbericht: Ich war das zweite und letztmalige Mal in dieser Praxis.

Ein vom Chefarzt empfohlener Aufschub wurde von der Administration abgelehnt. Interne Gesamtzufriedenheit: Unzufriedenheit Beratungsqualität: Unzufriedenheit Ärztliche Behandlung: weniger befriedigt Administration und Verfahren: weniger befriedigt Vor- und Nachteile: Nachteile: Symptome: Herzflimmern.

Mehr zum Thema