Who Liste Akupunktur

Wer listet Akupunktur auf?

Der überregionale Expertenausschuss der WHO hat die folgende Liste der förderfähigen Krankheiten erstellt. Liste der WHO (Weltgesundheitsorganisation) für Akupunktur. Auflistung der Krankheiten, die mit Akupunktur behandelt werden können, laut WHO (Weltgesundheitsorganisation). Anwendungsgebiete für Akupunktur: Bronchopulmonale Erkrankungen: WHO-Indikationsliste für.

WHO-Indikatorliste

Seit den 1970er Jahren ist die Akupunktur von der WHO als effektive Behandlungsmethode bekannt. Hier können Sie die indikative Liste für Akupunktur nach der Weltgesundheitsorganisation und der Akupunkturforschung nachlesen. Wichtig: Wir weisen darauf hin, dass für die einzelnen Anwendungsbereiche gute Erfahrungen vorlagen. Die WHO-Indikatorliste für Akupunktur ist wie die meisten etablierten medizinischen Behandlungsverfahren nach den Prinzipien der Evidenz-basierten Heilkunde noch nicht ausreichend naturwissenschaftlich fundiert, da Meta-Analysen und statistisch geordnete doppelblinde Studien (noch) nicht verfügbar sind.

Therapeutische Ausbildungsorganisation (TAO) für Akupunktur Meridianmassage (AMM) und Tradiat. Plast. Ch. m. Tradition.....

Die Akupunktur Meridian Massage (AMM) ist eine energiegeladene Massage-Therapie, die nach den Prinzipien der chinesichen Wissenschaft und Praxis aufbaut. Die AMM ist eine nadellose Akupunktur und kombiniert TCM, energische Wirbelsäulenbehandlung, chin. Diagnose und Ernährungslehre, Aurikulotherapie (Ohrbehandlung / Ohrakupunktur) und diverse Arten von externer Energien wie z. B. Sodbrennen, blutleeres Tiefziehen und Übelkeit.

Sie werden über das Anwendungsgebiet von AMM & TCM informiert und erhalten eine Hinweisliste Akupunktur (nach WHO).

Akupunkturliste der WHO - Therapeutische Privatpraxis H.-R. Böken in Wiersen (Viersen)

Das Akupunkturverzeichnis der Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat die folgenden Krankheitsbilder herausgegeben, die mit Akupunktur behandelt werden können. Meiner Ansicht nach ist die Akupunkturbehandlung bei vielen Krankheitsbildern aus dieser Liste ein vernünftiger Teil der Therapie, aber nicht die einzig vernünftige Maßnahme. Lungenerkrankungen: Die Urologie: Die Krankheit: Nervenkrankheiten: Singultus, Ösophagitis, Gastritis, Ulcusentriculi, Verstopfung, Muskel- und Skeletterkrankungen: pseudoradikuläre Syndrome, Arthralgie, Arthrose, Arthritis, Halswirbelsäulensyndrom, Lendenwirbelsyndrom, Hexenschuss,

Bei der Ärztin auf Augenhöhe: Ich kann das voraussetzen - möglich und.... - Mod. Prof. Dr. medizin. Hans-Willi Maria Breuer

Aktuellstes ärztliches Wissen zu den gängigsten Krankheitsbildern in einem Reiseführer! Auch die Bitte, nicht unkritisch alle Therapien zu akzeptieren. Weil die Verfahren nicht immer auf zuverlässigen Ergebnissen aufbaut. Sogar die heutige Schulmedizin kann nicht alles tun, auch wenn man es immer wünscht oder wenn die Mediziner diesen Effekt den Betroffenen oft mitteilen. Diese Anleitung erleuchtet.

Mehr zum Thema