Wie Entfernt man Blutegel

So entfernen Sie Blutegel

Erinnern Sie sich, dass Blutegel nicht giftig sind und keine Krankheiten übertragen, also keine Panik, wenn Sie einen sehen. Beim Entfernen von Blutegeln gibt es einige Dinge zu beachten. Achtung: Wenn der Blutegel von der Haut gerissen wird, erbricht das Tier in die Wunde. Pharmazie (zur Therapie) und dort kann man Ihnen auch sagen, was Sie tun können. In Dalsland und ich haben viele Tiere im Wasser gesehen, die ich für Blutegel halte.

Egel beseitigen - so funktioniert das Ganze

Die Blutegel bewohnen tropische Gebiete. Wenn man Blutegel entfernt, gibt es einige Dinge zu berücksichtigen. Die Blutegel sind von den Laubbäumen gefallen. Generell ist der Blutegelbefall nicht gefährdet. Einmal eingesaugt, sind die Tiere jedoch schwierig zu beseitigen. Wenn sie sich aufgeweicht haben, werden sie von selbst abfallen.

Das Ergebnis der Wundheilung kann mehrere Std. lang auslaufen. Wer raucht, kann die Blutegel mit einer glühenden Raucherzigarette erwärmen. Versuche, das Blutegel mit der glühenden Kippe zu befummeln. In der Regel sinken dadurch die Blutegel ab. Du kannst auch einen Zigarettenanzünder anstelle einer Kippe verwenden, aber sei sehr sorgfältig, nur das Blutegel sollte mit ihm in Kontakt kommen.

Du kannst auch probieren, einen Blutegel mit Limonensaft zu bestreuen. Benutzen Sie es, um das Blutegel zu antippen, um es zu entnehmen. Eine Ölmischung aus Mandelöl und diversen essentiellen Citrusölen auftragen, damit die Blutegel nicht von vornherein ausbrechen.

Blaugelplage Geister in den tropischen Ländern

Was tropische Reisende nicht kennen - Blutegel. Besonders verbreitet sind diese unerfreulichen Plagen, die sich gern in Menschen beißen, um ihr eigenes Fleisch zu säugen. Die Blutegel loswerden? Wenn man merkt, wie eines dieser Tiere um die Gliedmaßen herum klettert (oft sind es die Beine), ist es kein Hindernis, es mit den Finger wegzuschnipsen.

Für Nichtraucher besteht die Gelegenheit, den Blutegel mit einer leuchtenden Raucherzigarette zu berühr. Der wird sich ganz schön beeilen. Einmal habe ich einen Hinweis gehört: "Nimm etwas Speisesalz und streue es auf den Blutegel." Damit habe ich einen Blutegel für einen Test berührt. In der Regel reicht eine kurze Berührung des Blutegels aus und er löst sich unverzüglich.

Der Insektenbleistift ist recht einfach zu befördern und das Unfallrisiko ist deutlich niedriger. Nach einer kurzen Zeit hatte ich mich für die Reise entschlossen, nur noch kleine Sporthosen, kleine Strapsstrümpfe und Sportschuhe zu haben. Ich war in der Lage, angegriffene Blutegel recht rasch mit dem Stock zu beseitigen. Was sind deine Erlebnisse mit Egeln?

Mehr zum Thema