Wirkung von Bachblüten Tropfen

Effekt der Bachblüten-Tropfen

ohne, dass du negative Auswirkungen befürchten musst. Mehrere Tropfen dieser Bachblütenmischung werden mehrmals täglich eingenommen. Die Bachblüten werden als Tropfen genommen. Hast du schon mal von Notfalltropfen (Rescue Drops) gehört?

Die Bachblüten - Bezeichnung, Verwendung und Wirkung.

Bachblüten-Therapie - Genesung durch die Geist. Immer beliebter wird die Bachblüten-Therapie. Diese Tropfen werden von vielen gern verwendet, gerade weil man sagt, dass sie durch die Geist geheilt werden sollen. Wofür steht die Bachblüten-Therapie? Das Bachblütenheilverfahren wurde von Dr. Edward Bach (1886-1936) aufgesetzt. Er war der Meinung, dass jede Erkrankung aus einem psychischen Problem herauskommt.

Dr. Bach beschrieb insgesamt 38 Negativzustände, die mit 38 besonderen Bachblüten-Essenzen zu heilen waren. Psyche, schwere Lebenslagen und Entscheidungen können mit den entsprechenden Bachblütenessenzen besser bewältigt werden. Gegen " schlechte Gemütszustände " wendet sich die Bachblüten-Therapie und bemüht sich, diese zu vereinheitlichen und die Selbstheilungskräfte zu regenerieren.

Das Bachblütenkonzentrat kann den ganzen Tag über mit einem Wasserglas (3-5 Tropfen) konsumiert werden, oder noch effektiver ist die Direktaufnahme durch Tropfen der Blumenessenzen Tropfen für Tropfen auf die Gaumen. Der Behandlungszeitraum beträgt bei Akutbeschwerden 1-3 Tage und bei Chronobeschwerden bis zu 3 Wo. Welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es mit Bachblüten?

Die Bachblüten - Verwendung und Wirkung

Dr. Edward Bach wollte eine anwenderfreundliche und umfassende Behandlung suchen. Das Ergebnis seiner Bemühungen ist die Bachblütentherapie. Dank seiner sensiblen Begabung entdeckte der britische Mediziner 38 Blütenheilmittel, die das innere Wohlbefinden des Menschen sanft ausgleichen.

Das Bach-Blütenmittel ist so anwenderfreundlich, dass Sie die Methodik nach unserem 3-tägigen Bach-Blütenmittel-Seminar selbstständig durchführen können. Der Spezialist bestimmt im Kundengespräch die passende Bachblume. Mehrere Tropfen dieser Bach-Blütenmischung werden mehrfach am Tag einnehmen. Dies setzt eine gute Kenntnis der Wirkung aller Bachblütenmittel voraus.

Der häufigste Verwendungszweck von Bachblüten ist der Notfall-Tropfen. Bach-Blüten können jedoch weit mehr tun, als die Menschen in Notsituationen zu beruhigen. Egal ob Sie Selbstbewusstsein, Courage, Aufgeschlossenheit für neue Ideen oder eine gute Grundhaltung suchen - die Bachblüten helfen Ihnen, Ihr seelisches Ausgeglichenheit wiederzufinden. Die Bachblüten eignen sich auch ausgezeichnet, um die gesunde Entfaltung der Kleinen zu fördern.

Doch die Wirkung von Bachblüten ist nicht auf die Seele begrenzt. Die dazu gehörige Bachblüten-Essenz wird auf besondere Hautpartien auftragen. In unserer praxisnahen Anwendung hat dieses wenig verbreitete Vorgehen mit Bachblüten bereits mehrfach erstaunliche Soforteffekte gezeigt. Schon nach nur zwei Bachblütengesprächen war er deutlich wohler.

Mehr zum Thema