Yoga Meditation

Yoga-Meditation

Meditationstechniken des Yoga sind die originellsten, die heute bekannt sind. Yoga-Urlaub am Meer, Auszeit im Kloster mit Achtsamkeit und Meditation. Yogareisen und Yoga-Wochenende in der Schweiz auch für Anfänger. Die Meditation hat die Kraft, die Strukturen unseres Gehirns und unseres Körpers zu verändern.

Anleitungen für eine Yoga-Meditation

Auch die Meditations-Techniken des Yoga sind die originellsten, die heute bekannt sind. Ein paar Gehminuten still zu bleiben und nichts zu tun, ist für viele Menschen eine große Herausforderun. Besonders für Meditationsanfänger ähneln die Eindrücke in ihrem Geist der Rushhour auf der BAB. Eine fünfminütige Meditation kann sich wie eine gute Idee anhören.

Dieser Meditationsleitfaden für Einsteiger bietet Ihnen die Möglichkeit, in die Stille des Erwachens einzutauchen. Viele Forschungsresultate beweisen die Wirkung der Meditation. Meditation ist somit erwiesenermaßen dazu da, Angst und Stress zu mindern. Darüber hinaus haben Methoden der Gehirnforschung bewiesen, dass sich Meditation positiv auf unsere Gehirnleistung auswirkt. Aber wie lernst du Meditation?

Meditation ist geprägt von völliger Stille. Der Zeitraum für eine Meditation kann zunächst auf fünf min. begrenzt werden und sollte schrittweise erhöht werden. Die Meditation mit Entspannungsmusik im Vordergrund ist besonders erfolgreich. Folgende Audio-Datei verbindet nun mit einem Meditationsführer: Lehnen Sie sich zurück und hören Sie sich die klassischen Yoga-Meditationen an!

In klassischer Yoga-Meditation führt man seine Sinnesorgane nach außen und bÃ? Der folgende Führer hält fünfminütig an und ist für Anfänger in der Meditation bestens geeignet. Im Folgenden finden Sie einige Beispiele. Der Rücken ist nach oben gerichtet, die Schulter nach hinten. Fokussieren Sie Ihre geistige Konzentration auf einen gedachten Ort in der Stirnmitte.

Durch die innere Empfindung lässt man diesen Ort nach rückwärts und leicht nach unten abtauchen. Vertraue darauf, dass der Ort seine exakte Lage selbst bestimmt und du ihn nur untätig merkst. Mitten in diesem Moment sollen alle Sinnesorgane, alle Gedanken und alle Zuwendung zurückgenommen werden. Mit der Zeit soll sich der imaginäre Ort lösen, ohne die passiven Aufmerksamkeiten aus diesem Gebiet zu verlieren.

Damit die Meditation beendet wird, senken Sie die Empfindung von der Mitte des Kopfes nach oben in den Nabelraum.

Die Kriya Yoga Methode der Meditation

Göttliches in unserer eigenen Seelenwelt erleben, Gottes Glück als unsere eigene Glückseligkeit fordern - das ist es, was Paramahansa Yoganandas Lehren des Kriya Yoga jedem von uns ermög- licht. Der erleuchtete Heilige von Indien entdeckte die spirituelle Forschung des Kriya Yoga vor langer Zeit. Wie Paramahansa Yogananda erklärt, war diese alte Methode der Meditation sowohl Jesus Christus als auch einigen seiner Schüler wie Johannes, Paulus und anderen bekannt.

Kriya Yoga war jahrhundertelang im Mittelalter verschollen und wurde in der Moderne von Mahavatar Baji wieder entdeckt. Seine Schülerin Lahiri Mahasaya (1828-1895) war die erste, die Kriya Yoga in unserer Zeit öffentlich unterrichtete. Danach bat der Lahiri Mahasaya-Schüler Sri Yukteswar Giri von 1855 bis 1936, Paramahansa Yogananda zu trainieren und ihn in den westlichen Raum zu schicken, um der Weltöffentlichkeit diese seelenerwachenden Techniken zu zeigen.

Yogananda Paramahansa wurde von seinen verehrungswürdigen Lehrern auserwählt, um die alte Lehre des Kriya Yoga im Abendland zu verbreiten. 2. In der Vergangenheit war die Lehre des Kriya Yoga nur wenigen Christen möglich, die auf die Erde verzichtet hatten und ein Asketenleben in Abgeschiedenheit teilten.

Heute bieten die Großen Heiligsten Indiens durch Paramahansa Yogananda und die von ihm gründete Spiritual Organization (SRF/YSS) allen ernsthaft Suchenden auf der ganzen Welt Zugriff darauf. Paramahansa Yogananda schildert in seiner Autobiografie eines Yogis Kriya Yoga. Nachdem Paramahansa Yogananda eine erste Phase des Studiums und der Praxis von drei Vorbereitungstechniken durchlaufen hat, werden die Auszubildenden durch die Buchstaben des Self-Realization Fellowship in die tatsächliche Techno- logie einführt.

Indem Sie diese Methode praktizieren, lernen Sie, Ideen und Energien aus externen Ablenkungsmanövern zu ziehen, so dass sie sich auf jedes beliebige Problem oder jedes beliebige Problem konzentrieren können. Die Om-Meditationstechniken helfen, die Konzentrationskraft in höchster Form zu gebrauchen, um die göttliche Qualität des eigenen wahrhaftigen Selbst zu ergründen und weiter zu entfalten.

Mit dieser alten Methode kann die alles durchdringende Gottesgegenwart, die der ganzen Menschheit zugrundeliegt und sie aufrechterhält, als das OM, das schöpferische Wort oder der Heiligen Geist erlebt werden. Technologie dehnt das Bewußtsein über die Begrenzungen von Körper und Verstand hinaus auf die freudige Realisierung des eigenen unbegrenzten Potentials aus.

Durch ständiges Auf- und Abkreisen des Lebensstroms in der Lendenwirbelsäule, wie es beim Praktizieren der Kriya -Yoga-Technik vorkommt, kann die spirituelle Entwicklung des Individuums stark gefördert werden. Die richtige Praxis des Kriya Yoga bremst die normale Tätigkeit des Herz-, Lungen- und Nervensystem auf eine ganz normale Art und Weise, was zu einer tiefen inneren Ruhe von Leib und Seele und zur Befreiung der Zuwendung von den zumeist unruhigen Ideen, Erregungen und sensorischen Wahrnehmungen führen kann.

In einem ersten Teil des Kurses geht es darum, sich für das Eigenstudium in der Self-Realization Fellowship vorzuschreiben. In der ersten Klasse werden die drei Grundtechniken der Meditation und Paramahansajis Grundsätze für ein ausgeglichenes geistliches Dasein erlernt. Auch der spirituell Suchende braucht diese Phase der Vorbereitung, um seine Angewohnheiten und Überlegungen zu klimatisieren, den Verstand durch Fokussierung und Ergebenheit zu bereiten und die physische Lebenskraft richtig zu steuern.

Nachdem der Jünger sich ein Jahr lang vorbereitet und geübt hat, kann er sich für die Einführung in die Kriya Yoga-Technik bewerben und tritt nun in die bewährte Guru-Schülerbeziehung mit Paramahansa Yogananda und seiner Reihe von aufgeklärten Meistern ein. Diejenigen, die sich noch nicht für die Briefe des Self-Realization Fellowship eingeschrieben haben, werden auf diesen Webseiten erste Anweisungen zur Meditation vorfinden.

Kriya Yoga ist die Initiation (Diksha) oder spirituelle Wiederkehr der Selbstverwirklichung Gemeinschaft. Mit dem Kriya Yoga wird die Beziehung zum heiligen Guru-Schüler hergestellt, indem der Jünger Paramahansa Yogananda als seinen eigenen oder spirituellen Meister anerkennt.

Mehr zum Thema