Yoga Symbole

Yoga-Symbole

Da gibt es eine Vielzahl von Symbolen, mit denen wir uns umgeben können. Was sind die Om? 5 Symbole aus dem Yoga und ihre Bedeutungen - Yoga & Julia ?

Zu Beginn meiner Yoga-Karriere habe ich mich oft gefragt, was die lustigen Symbole auf der Bekleidung einiger Jogis wohl heißen werden. Darum habe ich heute fünf Symbole aus dem Yoga mit Sinn für dich. Das" Om"-Zeichen ist wohl das wohl berühmteste aus dem Yoga. Hier wird es als Mantren zu Beginn oder am Ende der Lektion singen.

Das Zeichen hat seine Ursprünge im Hindus. Sie verkörpert die Vereinigung der gesamten Kreatur - des Himmels, der Welt und der Urwelt. Sie steht auch für die drei hinduistischen Gottheiten Schiwa, Vishnu und Brachma. Darstellung des Originaltons und der Kreation. Er ist Hindu-Gott und Shivas Sohne. Sie steht für die Überwindung aller Hürden und stellt einen gelungenen Start dar.

Sie ist ein Sinnbild vieler verschiedener Glaubensrichtungen und Kulturkreise und steht für Geborgenheit. Es kommt von den fünf Händen. Für den rechten Gehörschutz und das richtige Glücksgefühl sollten die Hände nach oben weisen. Dies war nur eine kleine Selektion von Zeichen.

Die Symbole und ihre Bedeutungen| Yoga am Rhein

Da gibt es eine Menge von Zeichen, mit denen wir uns umgibt. An dieser Stelle werden Symbole in Kurzform dargestellt, um einen kleinen Einblick zu ermöglichen auch die so genannte geheiligte Form ist aufregend (klicken Sie HIER für weitere Informationen). Yggdrasil ist die Weltasche, sie steht nach dem Kelten für die 3 Welt Himmelsrichtungen, Mittel und Urwelt, wir wohnen in der Mittel und sind mit allem verknüpft.

Sie versinnbildlicht das Kommen und Gehen, das Hervortreten und den Untergang. Bereits 645 v. Chr. wurde die Lebensblume als Sinnbild gefunden und beinhaltet eine geheiligte Form. Dieses Zeichen kann auf der Flasche oder als Untertasse benutzt werden. Sinnbild für Neuanfang, Veränderung und Aufbruch. Der Lotus ist eines der längsten und tiefsten Symbole unseres Planet.

In der Nacht schliesst sich die Blüte und versinkt unter der Wasseroberfläche, in der Abenddämmerung kehrt sie an die Wasseroberfläche zurück und wird geöffnet. Der Lotus versinnbildlicht die Klarheit von Herz und Verstand. Sie steht für Langlebigkeit, Lebensfreude, Freude und Ehrenhaftigkeit. Der OM ist das grösste Zeichen im Yoga-Bereich. Das OM/AUM ist also das bedeutendste Mantren ( "repetitive singing for positive manifestation") und nur diese Trigramme zu erden.

Das soll der Klang sein, in dem unsere Welt vibriert. Sie wird als Sinnbild transportiert und steht für diese Kraft. Es ist der Ausgangspunkt von allem und damit der Beginn der Lebensblume. Es wird als Blaupause und Beginn des Universums betrachtet, jedes Atom und jedes Moleküle enthalten diese in sich. Auf diese Weise wird alles gefördert, was in einen (Neu-)Anfang gehen soll.

Er ist ein Juwel, das Sie in allem was Sie bewegen wollen, unterstützen kann. Das Unendliche, auch Lemniskate oder Lemniskate oder Lemniskate oder Lemniskate oder Lemniskate oder Lemniskate oder Lemniskate oder Lemniskate oder Lemniskate oder Lemniskate oder Lemniskate oder Lemniskate oder Lemniskate oder Lemniskate ist. Für die Menschen gibt es keinen Beginn und kein Ende. So wird sie oft als Ausdruck der Solidarität in Freundschaft und Partnerschaft verwendet.

Der Venusblüte entsprechen der Bahn der Vennus und der Erdkugel um die Sonnenscheibe, wodurch ein schönes Bild von 5 Blumenblättern zustandekommt. Sie ist das Sinnbild für Romantik, Femininität und Ausgeglichenheit. Es bewirkt durch seine Auswirkung auf die unbedingte Hingabe heilende und innere Ausgeglichenheit. Die vier Elementen Brand, Boden, Wasser u. Atemluft sind unseren Tierkreiszeichen zuordenbar.

Fire steht für Widder, Löwe, Strelitze. Sie haben buchstäblich Energie /Feuer in ihrem Alltag und können sich selbst ins Rampenlicht stellen. Es kann durch die Masse beruhigt werden und wirkt durch den Einfluss des Wassers eingeschränkt. Air cheers it on. Masse steht für Bulle, jungfräulich, Steinbock. Sie ist angereichert mit anderen Elementen, sie produziert Feuerholz, wird durch die Erdoberfläche weich und kann durch die Raumluft eine neue Gestalt wiederfinden.

Sie steht für fühlende, nährende, bereichernde und lebendige Emotionen. Air steht für Twin, Libra, Aquarius. Sie sind für Informationsaustausch, Wissen, Verständigung und Analyse da. Weitere Faktoren sind eine Bereicherung. Der Boden bietet Zugkraft, die sie nicht immer einfach akzeptieren können. So kann jedes dieser Symbole dazu beitragen, dass Ihnen mehr Stärke und Dynamik für Ihre eigene Entwicklung fehlt.

Die gezeigten Symbole sind in Linz erhältlich.

Mehr zum Thema