Zitierregeln nach Apa

Apa Zitierregeln

Zitieren Sie direkt aus einem Werk, sollten Sie die Seitenzahl angeben:. Für diese Seite sind keine Informationen verfügbar Erfahren Sie, warum Zitieren APA-Standard. Antwort: Kurzes Kompendium zur Zitierung von Literatur nach den Richtlinien der APA.

Zitierung nach APA-Standard

Bei Seminar- und Semesterarbeiten in den Natur- und Sozialwissenschaften wird nach dem APA-Standard zitiert. Hier haben wir für Sie zusammengestellt, was Sie bei der Angebotserstellung nach dem APA-Standard beachten müssen. Alle Auffassungen, Schlußfolgerungen und Resultate, die Sie aus anderen Gründen übernehmen, müssen identifiziert werden. Es spielt keine Rolle, ob Sie das Angebot wörtlich verwenden oder den Content in Ihren eigenen Wörtern wiedergeben, in beiden FÃ?llen muss im Klartext klar gesagt werden, dass diese Passagen nicht Ihre persönlichen Einsichten sind.

In einem Direktzitat wird die betreffende Textpassage in Hochkommata ("....") eingeschlossen. Darunter geben Sie den Namen des Verfassers, das Jahr und die Seitennummer gemäß dem APA-Standard an: Sie können diese Angaben im Mengen- oder Analogzitat auch nach der angegebenen Passage nutzen. Falls die von Ihnen zitierte Literatur von zwei Autorinnen ist, nennen Sie beide Autorinnen nach dem APA-Standard.

Besteht das Gesamtwerk aus drei bis fünf Autorinnen und Autoren, listet man alle Autorinnen und Autoren für den ersten Quellennachweis auf, dann beschränkt man sich auf den ersten und faßt die gewohnten unter u.a. zusammen: Für eine Quellenangabe mit mehr als 6 Autorinnen und Autoren wird nur der erste nach dem APA-Standard zitiert:

Außerdem möchten Sie vielleicht von verschiedenen Autorinnen und Autoren vergleichbare Fakten anführen. Wenn Sie mehrere Quelltexte angeben, geben Sie diese durch ein Strichpunkt voneinander abgetrennt an: Wenn die zitierte Textpassage mehr als 40 Worte lang ist, müssen Sie eine andere Form der Zitierung nach dem APA-Standard einhalten.

Um das Anführungszeichen vom Rest des Textes abzuheben, fügen Sie vor und nach dem Anführungszeichen einen Abschnitt ein, so dass es wie ein einziger Blöckchen aussieht. Verwenden Sie auch keine Anführungszeichen und rücken Sie das Anführungszeichen auf der linken Bildschirmseite ein (5 Leerzeichen). Fügen Sie am Ende Ihres Seminars oder Ihrer Arbeit eine Bibliographie hinzu, die alle notwendigen Angaben zu den von Ihnen verwendeten Informationsquellen beinhaltet.

Dies fängt auf einer neuen Webseite an und listet die verwendeten Quelltexte in der alphabetischen Anordnung der Familiennamen der Autoren auf. Falls auch mehrere Arbeiten desselben Urhebers im gleichen Jahr erschienen sind, sind die entsprechenden Überschriften ausschlaggebend: Bei Zitaten nach dem APA-Standard geben Sie für die folgenden Literaturhinweise an:

Die" normale" Spezifikation einer Monographie ist: Name, Familienname, Vorname und Jahr. Anrede. Bitte beachte, dass bei mehreren Urhebern die letztgenannte Personen durch ein"&" zitiert werden (Autor, A., Verfasser, B. & Verfasser, C.). Wenn kein Urheber bekannt ist, geht der Werktitel weiter. Wenn Sie kein Jahr finden können, geben Sie an dieser Stelle"(kein Jahr)" ein.

Bei der Zitierung von Beiträgen ist es besonders zu beachten, dass nicht nur der Verfasser und der Name des Beitrags, sondern auch das Gesamtwerk, in dem er zu finden war, angegeben werden müssen. Du willst angeben: Name, Familienname, Vorname gekürzt (Jahr). Überschrift des Aufsatzes. Im Vornamen Familienname (Hrsg.), Werktitel, Auflage (Seitenzahl). Gerade bei Zitaten aus Fachzeitschriften ist es unerlässlich, die Auflage und die Anzahl der Seiten anzugeben.

Bitte beachten Sie, dass es sich nicht um den Namen des Beitrags, Aufsätze usw. handelt, sondern um den Namen des Werks, in dem sich der Beitrag wiederfindet. Bei Zitaten nach dem APA-Standard müssen die folgenden Informationen bei der Zitierung von Internet-Quellen verfügbar sein: Name, Familienname, Vorname gekürzt (Jahr). Anrede.

Mehr zum Thema