Über Mich

Johanna Schröder

Ayurveda ist meine Leidenschaft, da es:

  • zu den ältesten „Lebenswissenschaften“ gehört;
  • auf ganzheitlichen Ansätzen basiert und
  • alle Aspekte des Lebens von der Empfängnis bis zum Tod berührt;
  • das Prinzip der Individualität sowohl in Ernährungs- und Verhaltensfragen als auch in der Therapie vertritt;
  • betrachtet den Menschen als eine Einheit und als untrennbar mit seiner Umwelt und Natur verbunden.

Mit TCM und Akupunktur, Ayurveda, Kräutermedizin sowie Yoga und systemischer Beratung habe ich ein breites Spektrum, um Menschen ganzheitlich zu helfen, und das macht mir sehr viel Spaß.

Wie bin ich zu Ayurveda gekommen?

Während meines Studiums der Kulturgeschichte habe ich eine Ayurveda-Ausbildung in München absolviert und bin nach Indien gereist, um die Kunst der Ölmassage zu erlernen. Seitdem hat mich die Heilkraft der manuellen Therapie immer wieder überzeugt. Derzeit befinde ich mich in der Ausbildung zur Heilpraktikerin und freue mich darauf, mein Wissen über Körper und Geist noch weiter zu vertiefen!

Ein neuer Lebensabschnitt führte mich dazu, den Faden aus meiner Jugend wieder aufzunehmen. Auf meinem Weg begegnete ich Ayurveda, Yoga und der traditionellen chinesischen Medizin. Mein latentes Interesse an Psychologie und Medizin wurde wieder wach. Ich beschloss, diese jahrhundertealten medizinischen Systeme wie Ayurveda, Yoga und TCM zu erlernen.

So begann meine Reise, die bis zum heutigen Tag andauert.

Suchen Sie nach einem Weg, Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden durch alternative Medizin und den heilenden Einfluss der Ayurveda-Therapie zu verbessern und damit eine neue Lebensqualität in Ihrem Leben zu erreichen?

Dann möchte ich Sie gerne auf diesem Weg begleiten und beraten. Haben Sie den Mut, neue Wege zu gehen, die Brücke zu überqueren! Ich werde Ihnen dabei helfen.

„Die Freude, mit der wir andere glücklich machen, kehrt in unser eigenes Herz zurück.“

 

Johanna Schröder

[email protected]