Ayurveda Fasten

Das Fasten mit Ayurveda nach Typ, welchen Einfluss die drei Doshas ausüben und weitere Tipps und Informationen finden Sie hier. Nach Ayurveda muss man beim Fasten nicht auf Essen verzichten, sondern isst weniger und nur ayurvedische Gerichte. Jeden Frühling beginnt die beste Zeit für Fasten- und Reinigungskuren im ayurvedischen Jahreskalender Ende Februar. Beim Ayurvedafasten gibt es keine einheitliche Vorgehensweise für alle. Nützen Sie das Wissen des Ayurveda für Ihre Gesundheit und beginnen Sie wieder mit einer ayurvedischen Fastenkur voller Energie und Kraft.

Ayurveda Fasten | Maharishi Ayurveda

Nahezu alle Kulturkreise und naturheilkundlichen Belehrungen wissen eine so genannte Bibelzeit. „Nach Ayurveda ist der Brunnen ideal für eine intensive Reinigung. Aufgrund der ansteigenden Temperatur beginnt sich die in den Wintermonaten angehäufte Kappa zu bewegen. Zielsetzung des Körpers: Abbau oder Ausleitung des gelösten Kaphas. Ayurveda empfiehlt daher, besonders im Frühjahr, eine Panchakarma-Kur mit ihren wirksamen, nützlichen Entgiftungsmethoden.

Im Ayurveda wird ein komplettes, so genanntes „Null-Fasten“ sehr wenig praktiziert, da es die Verdauungsleistung (Agni) verringert und Vata zunimmt. Sie können zum Beispiel auf das frühstücken und am Abend nur eine kleine Gemüsebrühe essen. Das Mittagessen sollte streng vegetarisch sein, d.h. nicht nur ohne Fleisch, sondern auch ohne Fische, Ei und Molkereiprodukte.

Statt dessen sollte man leichte Speisen vorziehen, im Frühling das Kappa verringern und die Darmflora anregen. Für eine Ayurveda-Kur eignen sich auch die gelben Kichari, Suppe oder Kitchari (die selbe Anzahl von getrockneten gelben Mungbohnen und Basmati-Reis in kaltes Nass tauchen und dann zusammen mit geröstetem Kümmel, Coriander und geriebenem Ingwer zu einem Haferbrei kochen).

Außerdem können Nahrungsergänzungsmittel wie Triphala+ und Ama-Clean (siehe Hinweis) den Verdauungsvorgang anregen. Weiter Ayurveda, persönliche Ernährungsinformationen und Gesundheits-Tipps sind bei einem ayurvedischen Arzt erhältlich. Ein Verzeichnis herausragender Ayurveda-Ärzte ist bei der Deutsche Vereinigung für Ayurveda zu sehen. Vielmehr: Das Einschlafen während des Tages steigert die Anzahl der Kaphas – das Gegenüber.

Darüber hinaus sind dem Ayurveda weitere simple Verhaltensweisen bekannt, die die Verdauung und die Beseitigung von schädlichen Stoffwechselrückständen fördern – natürlich nicht nur im Frühling. Sie sollten etwa jede halbe Stunde ein paar Schlückchen warmes Trinkwasser trinken. Die beste Art, eine genügende Portion am Morgen zuzubereiten, ist, einen ltr. des Wassers für wenigstens zehn min. zu kochen und dann in eine Thermosflasche zu gießen.

Selbstverständlich kann, je nach Geschmacksrichtung und individuellem Aufbau, frischer Ingwer ins Trinkwasser gegeben werden. Wenn Sie das Gleichgewicht der drei Dosierhas nachhaltig fördern wollen, empfehlen wir einen flüssigen Tag. Sie sollten einmal pro Tag nur flüssiges Essen wie z. B. frisches Gemüse, Linsen und natürlich warmes Trinkwasser zu sich nehmen. 2. Wenn Sie nicht gerade Untergewicht haben, können Sie einen solchen flüssigen Tag für ein paar Tage oder gar mehrere Jahre einnehmen.

Es ist auch empfehlenswert, wenn Sie am Tag zuvor beim Verzehr über die Spuren geprügelt haben.

Categories
Ayurveda

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert